Brand Monitoring: Die sechs besten Tools für die Markenüberwachung

Wie schaffe ich es meinen Kunden im unendlichen Web zuzuhören? Ihre Kunden bewegen sich in sozialen Netzwerken, auf Blogs, Foren, … Sie hinterlassen Kommentare, tauschen sich aus und sprechen über Ihre Marke. Eine Aufgabe im Online-Marketing ist es Unterhaltungen der Kunden zu verfolgen und sie zu lenken, um das Markenimage zu überwachen.
Als Unternehmen können sie nicht jeden einzelnen Beitrag Ihrer Kunden verfolgen und auswerten. Hierbei helfen Ihnen eine Vielzahl von Brand Monitoring Tools.
Der Einsatz von Brand Monitoring erleichtert es, das Web nach den Fußspuren der Kunden automatisiert zu durchsuchen und Unterhaltungen aufzuzeichnen. Dieser Prozess wird auch als Brandwatch bezeichnet.
Da es heute unzählige Werkzeuge zur Kontrolle der Reputation im Internet gibt, sollten sie sich zuerst überlegen, wieso Sie ihre Marke überwachen wollen und danach entscheiden, welches Tool das richtige für Sie ist. Wir stellen ihnen im folgenden die sechs besten Tools 2017 vor.

Brand Monitoring - Markenüberwachung im Internet

Brand Monitoring: Die sechs besten Tools für die Markenüberwachung

#1 Google Alerts

Google Alerts sind E-Mail Benachrichtigungen, die an Sie versendet werden, sobald eine neue Erwähnung über ihre Marke irgendwo im Web aufkommt. Sie bestimmen dafür Keywords, auf welche das Web durchsucht wird. Sobald etwas mit einem Keyword im Web veröffentlicht wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung bzw. einen Alert über das Analytics Tool.
Vorteile:

  • Kostenlos
  • Suche auf allen wichtigen Webseiten
  • Direkte Benachrichtigung per E-Mail

Nachteile:

  • Wenige Optionsmöglichkeiten
  • Keine präzisen Suchergebnisse
  • Sucht nicht auf sozialen Netzwerken

#2 Social Mention

Social Mention durchsucht speziell die sozialen Netzwerke auf Erwähnungen. Dabei informiert dieses Programm nicht nur über das Aufkommen Ihres Markennamens in einem sozialen Netzwerk, sondern bewertet auch die Qualität. Dazu gehört, wie häufig Ihr Markenname gefallen ist, die Wahrscheinlichkeit von wiederholten Meinungsäußerungen bestimmter Personen, die Reichweite und die Aussage.

#3. SEM Rush

Mit SEM Rush können Sie herausfinden, wann Ihre Marke erwähnt wird. Ebenfalls besteht mit diesem Tool die Möglichkeit, die Konkurrenz zu beobachten. Welche Keywords verwendet die Konkurrenz und welchen Einfluss haben diese Keywords auf das Suchmaschinenranking? Die Analyse bezieht sich dabei auf Display-Werbung, Links, bezahlte und organische Suchen.

#4. Linkbird

Mit Hilfe von Linkbird lassen sich Keywords festlegen. Auf Grundlage der Keyword durchsucht Linkbird Webseiten im Internet und informiert Sie über das Aufkommen eines Keywords. Die Informationen können anschließend innerhalb von Linkbird für beispielsweise das Linkbuilding genutzt werden.

#5. Mention.com

Ähnlich wie Linkbird und Google Alerts, kann Mention.com Alerts E-Mails versenden, wenn Ihr Markenname oder ein anderes definiertes Keyword in den Ergebnissen von Suchmaschinen, News, Social Media Kanälen oder in einem Blog auftaucht. Zusätzlich gibt es eine mobile App für einen noch einfacheren Zugriff.

Vorteile:

  • Durchsucht Facebook und Twitter, unabhängig von anderen Suchergebnissen
  • “Anti-Rausch” Technologie ermöglicht es, Ergebnisse, die bereits gelöscht wurden, auszublenden
  • Google Alerts kann in Mention.com importiert werden

Nachteile:

  • Kostenpflichtig

#6. Ahrefs

Ahrefs bietet neben der Suche nach Keywords im Web auch die Suche nach Backlinks. Sie werden auch hier anhand der E-Mail Benachrichtigungen sofort über das Auftauchen eines neuen Backlinks oder eines Keywords benachrichtigt. Das besondere an diesem Tool ist die Geschwindigkeit, mit der es das Internet durchsucht und Sie über Neuigkeiten informiert.

Vorteile:

  • Keyword- und Wettbewerbsanalyse möglich
  • Brand Monitoring und Backlink Tracking
  • Schnelle Suche

Nachteile:

  • Hohe Kosten
  • Keyword Volumen von Suchmaschinen übernommen

Quellen

http://blog.socialert.net/best-brand-monitoring-tools/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz