Unsere Empfehlung: Die Top 5 Content Marketing Blogs

Content Marketing Blogs Beitragsbild

Ein Blog kann die unterschiedlichsten Themen bespielen. Ob Fashion, Ernährung, Erziehung oder Technik – hinsichtlich Blog-Themen kommt sicherlich jeder auf seine Kosten. Sind Sie beruflich in der Marketing-Branche tätig? Dann lohnt sich zudem ein Blick auf sogenannte Business-Blogs zu werfen.

Mittlerweile gibt es unzählige Content Marketing Blogs, die sich mit neuartigen Strategien und Kampagnen beschäftigen. Sie vermitteln den Lesern unter anderem viele Ideen sowie Denkanstöße für das nächste Projekt. Wie Unternehmen mit maßgeschneiderter Werbung in Content-Form ihre Zielgruppe erreichen können, spielt hier ebenfalls oft eine große Rolle. Wir stellen Ihnen daher in diesem Beitrag fünf tolle Weblogs vor, die sich mit dieser Art von Marketing beschäftigen und Ihnen regelmäßig neuen Input liefern.

Holen Sie das Beste aus Ihren Inhalten mit unserem E-Book zum Content Audit  inklusive eines kostenlosen Content Audit Templates. Hier klicken und  herunterladen!

Was sind Content Marketing Blogs?

Content Marketing Blogs beschäftigen sich mit Methoden, wie Sie Ihre Kunden durch qualitativ hochwertige Inhalte für Ihre Produkte oder Dienstleistungen begeistern können. Die Strategie des Content Marketings gehört zum Bereich des Inbound Marketings und hat zum Ziel, dass Interessenten aufgrund eines Problems aus eigener Initiative auf das entsprechende Angebot stoßen. Wie für Blogs üblich handelt es sich zumeist um einzelne Beiträge, die mit Überschriften strukturiert werden. Die Inhalte der Texte werden in einer rückwärts chronologischen Reihenfolge angezeigt.

Aufgrund der Tatsache, dass Blogs in den meisten Fällen laufend aktualisiert werden, lohnt es sich besonders in der Marketing-Branche, hin und wieder einen Blick in einzelne Web-Angebote zu werfen. Insbesondere das Online-Marketing ist sehr schnelllebig, sodass neue Trends einander in kurzen Abständen ablösen. Um den Überblick zu behalten, kann es daher hilfreich sein, sich ab und zu durch Blogs zu informieren, sodass Sie immer auf dem aktuellen Stand bleiben.

Blog #1: Mark Schaefer

Blog Mark Schaefer

Mark Schäfer gehört zu den bekanntesten Größen der Content-Marketing-Branche. Der Speaker und Autor des Buches „The Content Code“ gibt auf seinem englischsprachigen Blog hilfreiche Tipps und Denkanstöße zu den Themen Content und Social Media Marketing. So lassen sich beispielsweise Artikel über neue Marketing-Ideen, Influencer-Marketing, Tipps für Podcasts oder Kreativität im Marketing finden. Auch Gastautoren schreiben hier gelegentlich und bereichern den Weblog mit Beiträgen über ihre persönlichen Spezialgebiete hinsichtlich des Themas Marketing.

Blog #2: Impact

Blog Impact

Impact ist eine amerikanische Agentur, die in ihrem Weblog die Themen Inbound und Content Marketing miteinander verknüpft. Dieses Web-Angebot versorgt Sie nicht nur regelmäßig mit Neuigkeiten der Online-Marketing-Branche, sondern bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Impact verfügt über ein eigenes Learningcenter namens ImpactPlus, mithilfe dessen sich Nutzer Wissen aneignen und neuen Input erhalten können. Besonders interessant sind zudem die Case-Studies. Hier beschreiben Mitarbeiter der Agentur das Problem eines realen Unternehmens und zeigen anschließend auf, wie es in Zusammenarbeit mit dem Kunden gelöst werden konnte. Daraus lernen Sie sicher etwas für Ihr eigenes Unternehmen, denn die behandelten Themen sind stets aktuell.

Blog #3: HubSpot

Blog Hubspot

In einer Auflistung von empfehlenswerten Content Marketing Blogs hat auch HubSpot einen Platz verdient. Zwar hat sich die amerikanische All-in-one-Plattform in erster Linie das Thema Inbound Marketing auf die Fahne geschrieben, der Blog zum Thema Content Marketing ist jedoch trotzdem so vielfältig und umfangreich, dass es sich lohnt, einen Blick hineinzuwerfen. Mit gut und gerne 15 bis 20 neuen Beiträgen pro Monat verfügt HubSpot über eine vergleichsweise hohe Frequenz an Uploads und sorgt daher für regelmäßigen Lesestoff. Hier schreiben zertifizierte Experten und Dozenten aus aller Welt und vermitteln Ihnen kompakt und verständlich jegliche Informationen zum Thema Content Marketing.

Blog #4: contentbird Blog

Blog contentbirdBlog

Wer sich einzig und allein dem Thema Content Marketing widmen möchte, ist hier richtig aufgehoben. Der deutschsprachige Blog bietet viele Beiträge zu Themen wie Content-Distribution, -Analyse oder -Strategie an. Allerdings werden auch verwandte Aspekte gelegentlich miteinbezogen. Sie werden also auch hinsichtlich Themen wie Brand Building, B2B Marketing, E-Mail Marketing, Suchmaschinenoptimierung oder Social Media Marketing fündig. Trotz des klar definierten Themenschwerpunkts bietet der contentbird Blog also eine große Bandbreite hinsichtlich des Online-Marketings an. Falls Sie bereits über ein umfangreiches Wissen bezüglich der eben genannten Themen verfügen, haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen zu teilen. Nach einem Klick auf den Reiter “Gastautor werden” können Sie mit der Redaktion des Blogs Kontakt aufnehmen und gelegentlich eigene Beiträge veröffentlichen.

Blog #5: PR-Blogger

Blog PR Blogger

Der von Klaus Eck ins Leben gerufene Blog existiert bereits seit 2004 und wird von ihm selbst, seinem Team sowie ausgewählten Gastautoren regelmäßig mit neuem Content bespielt. Eigenen Angaben zufolge erreicht der Weblog des Unternehmensgründers monatlich über 20.000 Leser, welche sich für die je fünf Beiträge begeistern können. Neben sehr präsenten Themen wie dem Content Marketing hat der Blog es sich zur Aufgabe gemacht, als seriöse Informationsquelle zum Thema “Kommunikation und Reputation im Social Web” zu dienen. So werden auch Aspekte wie PR, Social Media oder Personal Branding angeschnitten und über die neuesten Trends berichtet. Klaus Eck selbst ist zudem Buchautor und häufig als Redner auf Veranstaltungen im Marketing-Bereich tätig.

Neuer Call-to-Action

Fazit

Weblogs zum Thema Content-Marketing erfreuen sich weiterhin steigender Beliebtheit. Einige Blogs fokussieren sich dabei lediglich auf das Thema Content, während andere auch Bezug auf verwandte Themen wie Suchmaschinenoptimierung oder Social Media Marketing nehmen. Damit Sie genau den Input erhalten, den Sie sich erwünschen, ist es also empfehlenswert, sich verschiedene Blogs anzuschauen und den zu wählen, der Sie regelmäßig mit neuem Input versorgt. Nur so finden Sie heraus, welche Blogs Ihnen und Ihrem Unternehmen die wertvollsten Informationen mit auf den Weg geben. Dabei kann Ihnen unter anderem auch unser eigener Blog hinsichtlich sämtlicher Themenbereiche des Online-Marketings weiterhelfen. Fangen Sie noch heute an, im Netz zu stöbern, zu lesen und sich inspirieren zu lassen!

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihren Online-Marketing Strategie? Wir erstellen und optimieren als Content Marketing Agentur Ihre Kampagnen und sorgen dafür, dass Sie Ihre Ziele erreichen und Kunden begeistern.

Häufige Fragen

Was ist ein Weblog?

Blogs sind Websites, die Beiträge in Textform anbieten. Diese sind zumeist in einzelne, thematisch sortierte Blogartikel unterteilt, die in rückwärts chronologischer Reihenfolge dargestellt werden. Die meisten Blogs werden mehrmals im Monat aktualisiert, um stets aktuelle Inhalte für die Leser bereitzuhalten.

Wie werden Blogs erstellt?

Heutzutage werden die meisten Blogs mithilfe eines CMS (Content-Management-System) erstellt. Bekannte Anbieter sind beispielsweise WordPress, Hubspot oder Blogger.com.

Seit wann gibt es Blogs?

Der erste Weblog, der so aufgebaut ist, wie wir es heute kennen, wurde im Jahr 1997 erstellt. Er trägt den Namen “Scripting News”, wurde von Dave Winer ins Leben gerufen und kann bis heute besucht werden.

Fanden Sie den Artikel hilfreich?

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz

*Aufgrund der erleichterten Lesbarkeit verzichten wir auf gendergerechte Formulierungen und verwenden stattdessen das generische Maskulinum. Dieses bezieht sich auf Nutzer aller Geschlechter und soll keine Benachteiligung darstellen.


Send this to a friend