Blog Marketing - 5 Tipps wie für Ihren Erfolg › ADVIDERA

Erfolgreiches Blog Marketing? Mit diesen 5 Tipps erzeugen Blog Sie Aufmerksamkeit

Blog Marketing kann ein mächtiges Werkzeug im Online Marketing Mix sein. Allerdings: die Euphorie aus den Anfangszeiten des Corporate-Bloggings ist einer gewissen Ernüchterung gewichen. Mittlerweile haben viele Websites Ihre Blogs in „Magazin“ oder ähnliche Begriffe umbenannt, um dem gefühlt etwas angestaubten Image des Begriffes Blog zu entgehen. Vom Prinzip her ändert sich meist aber nichts: mit regelmäßigen Beiträgen auf der eigenen Website sollen mit Blog Marketing potentielle Kunden zu verschiedenen Punkten der Customer Journey abgeholt werden. Grundsätzlich gilt: wer sein Unternehmens-Blog nur dazu nützt, gewöhnliche Marketing Botschaften unters Volk zu bringen, wird wenig Resonanz bei seinen Lesern erzeugen – egal ob die Rubrik Blog oder Magazin genannt wird. Wie Sie Blog Marketing richtig angehen und sowohl Mehrwert für Ihre Leser, als auch Ihr Unternehmen schaffen, zeigen wir Ihnen im folgenden Blog Beitrag. Mit der richtigen Strategie kann durch Blog Marketing so die Reichweite erhöht werden und das Markenimage transportiert werden.

Blog Marketing

Wie funktioniert Blog Marketing?

Beim Blog Marketing geht es darum Ihr Produkt, Ihre Dienstleistungen oder Ihre Marke bekannt zu machen. Neue Produkte werden in interessanten Artikeln vorgestellt. Außerdem können zahlreiche Themen, die in Verbindungen zu Ihren Produkten stehen, in Ihrem Blog behandelt werden. Sind Ihre Texte spannend, informativ und unterhaltsam geschrieben, können Sie Ihre Besucher zu Stammlesern machen. Hochwertige Informationen, Ratschläge und Empfehlungen werden von der Zielgruppe gerne gelesen. Das Vertrauen der Leser in die Blogger ist hoch. Mit diesem großen Vorteil beim Blog Marketing ist der Weg nicht weit, die Interessenten in Kunden umzuwandeln.

5 Tipps für erfolgreiches Blog Marketing

Erstellen Sie (regelmäßig) hochwertigen Content, der für die Zielgruppe interessant ist

Die wichtigste Grundlage für erfolgreiches Blog Marketing: verfassen Sie Beiträge, die wirklich lesenswert sind. Wer Beiträge nur schreibt, um die Quote zu erfüllen, wird keinen langfristigen Erfolg erzielen können. Feilen Sie an ihren Artikeln, bis Sie stolz auf diese sein können und veröffentlichen diese erst dann. Und: arbeiten Sie an Ihren Beiträgen, auch nach der Veröffentlichung. Behalten Sie daher neue Entwicklungen rund um Themen, die in Ihren Texten behandelt werden im Auge und aktualisieren Sie Beiträge wenn nötig. Außerdem sollten Sie Ihre Beiträge mit einer gewissen Regelmäßigkeit veröffentlichen – sonst erzeugen Sie bei einmal interessierten Nutzern Enttäuschung.

Von der Masse abheben

Im Internet kursieren viele Blogs, die sich oft sehr ähneln. Auch werden häufig ähnliche Stock-Fotos in den Beiträgen eingebaut. Das Abheben von der Masse ist entscheidend für einen erfolgreichen Blog. Aus diesem Grund sollten Bloginhalte individuell sein und mit selbst geschossenen Fotos bebildert werden. Wenn Sie bereits bestehende Inhalte zusammenfassen, so sollten Sie darauf achten, diesen Informationen eine neue Sichtweise abzugewinnen.

Inhalte anderer Blogger bewerben und Verbindungen zu Influencern aufbauen

Das Internet ist ein großes Netzwerk, in dem ein Nehmen und Geben herrscht. Besonders am Anfang ist es wichtig, sich ein eigenes Netzwerk aufzubauen. Zunächst sollte daher Zeit investiert werden, in Kontakt mit anderen Bloggern zu treten. Kommentieren und teilen Sie wertige Beiträge. So entstehen Beziehungen zu Multiplikatoren und Influencern. Positiver Nebeneffekt: Sie lernen den Qualitätsanspruch in Ihrer Nische kennen. Später profitieren Sie von den Verbindungen: Wenn Sie starke Inhalte schaffen, werden auch diese von anderen Bloggern geteilt. So erhöhen Sie ihre Reichweite und profitieren vom Netzwerk befreundeter Blogger. Nicht zu vernachlässigen sind dabei natürlich auch soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagram oder auch Pinterest. Je nach Beitrag und Branche bzw. Produkt oder Dienstleistung sind dabei unterschiedliche Netzwerke nützlich.

Nutzen Sie SEO, um Leser über Suchmaschinen zu gewinnen

Suchmaschinen sind ein exzellenter Kanal, um neue Leser zu gewinnen. Nahezu jeder Mensch nutzt Google und Co um nach Informationen und Lösungen für Probleme zu suchen. Wenn Sie diese in Ihren Blog Beiträgen kompetent behandeln und beantworten, stehen die Chancen gut, dass Sie Ihre Texte über Suchmaschinen Traffic erzielen und Sie neue regelmäßige Besucher gewinnen können. Werden Blog Beiträge auf Suchmaschinen hin optimiert, so gilt es eine Balance zwischen Optimierung und dem Schreiben „frei Schnauze“ zu finden. Es empfiehlt sich, Texte zu einem gewählten Thema zunächst „frei“ zu verfassen und im Anschluss auf die am besten passenden Suchbegriffe hin zu optimieren. Title, Description, Hx Überschriften und die Nutzung eines WDF*IDF Tools sind hier wichtige Punkte. Außerdem können Web Tools genutzt werden, um potentielle Fragen und Long-Tail Keywords zu identifizieren. Auch zur Themenfindung kann SEO genutzt werden. Suchen Sie nach Begriffen, die Relevanz zu den Lösungen Ihres Unternehmens aufweisen und die ein interessantes Verhältnis von Suchvolumen zu Wettbewerb aufweisen und schreiben Sie zu diesen interessante Beiträge.

Messen Sie den Erfolg Ihres Blogs

Der Aufwand für die Erstellung von hochwertigen Blog Beiträgen ist hoch. Sie sollten daher überprüfen, welcher Content am besten funktioniert. Dabei sind nicht nur bloße Aufrufzahlen wichtig, sondern vor allem auch, ob Ihre Artikel tatsächlich gelesen werden. Dies kann z.B. durch die Ermittlung der Scroll-Tiefe in Kombination mit der Aufenthaltsdauer auf einer Artikelseite ermittelt werden. Aufgepasst – in seiner Standardeinrichtung kann dies bspw. Google Analytics nicht. Außerdem sollten Sie ermitteln, ob Ihr Blog zu Ihren Unternehmenszielen beiträgt. Werden ihre Leser (langfristig) zu Kunden? Neben der Überwachung der Customer Journey können auch Zwischenziele definiert und gemessen werden, z.B. die Anmeldung in Ihren Unternehmens-Newsletter. Überprüfen Sie auch, welche Themen besonderen Erfolg haben und passen Ihren Redaktionsplan an die Analyse an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz