Wie Sie mehr Google Bewertungen für Ihr Unternehmen gewinnen

Google Bewertungen

Die Kundenmeinung für bestimmte Produkte und Dienstleistungen wird in der heutigen Digitalisierung für Unternehmen zunehmend wichtiger, um sich einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt zu verschaffen. Die Wichtigkeit wird auch an der Meinung potenzieller Neukunden offensichtlich. Laut einer Studie von Capterra aus dem Jahr 2020 sollte ein Produkt zwischen 5 und 20 Bewertungen haben, damit Käufer diesem vertrauen schenken. Es glauben ca. die Hälfte der Verbraucher, dass Bewertungen zu über 50 Prozent gefakt sind. Deshalb sollten Sie keine Google Bewertungen kaufen!

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, weshalb Google-Bewertungen Ihren Unternehmenserfolg verbessern und wie Sie zu mehr Bewertungen kommen. Dazu erhalten Sie wertvolle Tipps wie Sie positiv mit negativen Bewertungen umgehen können.

Unser Team hat ein E-Book mit 10 kreativen Tipps zur Erstellung von  Anzeigentexten verfasst. Hier erfahren Sie auf 18 Seiten, welche Formulierungen  Ihnen die perfekte CTA einbringen - hier klicken und herunterladen!

Nutzen und Wirkung von Google Bewertungen

Eine Bewertung oder Rezension dient im Internet in erster Linie zur Einschätzung eines Angebots und vermittelt dem Beobachter eine schnelle Orientierungshilfe. Kleinere Geschäfte haben online die Möglichkeit sich mit ihrem Angebot, einer positiven Google-Bewertung und der richtigen Online-Marketing-Strategie gegen größere Anbieter durchzusetzen.. Wir begleiten und unterstützen Sie als Marketing Agentur optimal auf diesem Weg und produzieren hochwertigen Content im Bereich SEO und SEA für Sie!

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden eine Bewertung für Ihr Unternehmen abgeben, denn diese hat großen Einfluss auf die Kaufentscheidung. Laut einer Statistik von BrightLocal aus dem Jahr 2020 lasen 85 Prozent der Verbraucher im Jahr 2020 die lokalen My Business Einträge und deren Bewertungen. Hierbei sind die Konsumenten besonders kritisch, was sich daran zeigt, dass eine 4,5 Sterne Google-Bewertung laut einer Studie von eKomi dreimal mehr vertraut wird als einer Bewertung von 5,0. Das kritische Bewusstsein ist bei dieser Studie im Jahr 2016  deshalb so hoch gewesen, da positive Bewertungen seit Jahren gekauft und verkauft werden und dies illegal ist.

Vorteile von Google Bewertungen

Viele und gute Bewertungen stärken das Vertrauen Neukunden und Interessenten in das eigene Unternehmen. Eine Rezension und eine Bewertung verschaffen nämlich auf den ersten Blick eine grobe Einschätzung über die Qualität eines Angebots oder eine Dienstleistung. Daraus resultiert eine höhere Glaubwürdigkeit, die als Grundlage für ein langfristiges Vertrauensverhältnis dient. So bewerten mit der Zeit mehr und mehr Kunden Ihre Firma positiv.

1. Neukunden gewinnen

Neukundengewinnung findet häufig mit kostenintensiven Werbekampagnen statt. Ein positiver Kommentar und eine gute Bewertung können da – beispielsweise durch Bestandskunden – mit geringem Aufwand für die maximale Reichweite sorgen, um neue Kundschaft vom eigenen Angebot zu überzeugen. Der Fokus sollte vorwiegend auf der Suchmaschine Google liegen. Mit einem Marktanteil von 87 Prozent wird diese weltweit laut einer Statistik von StatCounter aus dem Jahr 2021 für Suchanfragen am meisten genutzt. Sichtbare Produktplatzierungen können in Kombination mit sehr guten Bewertungen schnell den Umsatz eines Unternehmens in die Höhe schießen lassen.

2. Bessere Lokale Suche im Internet

Ein Angebot wird vom Kunde schneller wahrgenommen, wenn es sich im Ranking der Suchmaschine möglichst weit oben befindet und damit eine bessere Sichtbarkeit gewährleistet ist. Laut einer Statistik von Brightlocal aus dem Jahr 2020 hat ein Google My Business Eintrag einen ca. sieben prozentigen Anteil auf die lokalen Suchergebnisse. Durch die Review Signale kommen weitere sechs Prozent hinzu. Im Marketing sind durch den My Business Account weitere Beiträge und Anzeigen mithilfe von SEO und SEA optimierbar. Die verschiedenen Review Signale setzen sich zum Beispiel aus den folgenden Punkten zusammen:

  • Anzahl der Rezensionen
  • Diversität der Bewertungen
  • Reaktionsgeschwindigkeit des Unternehmens

Von besseren Bewertungen profitieren nicht nur Online-Shops, sondern auch lokale Geschäfte. Bei der lokalen Suche mittels Map Pack trägt der My Business Eintrag vom Standort des Suchers aus dazu bei, dass die lokale Einrichtung in den Suchergebnissen schneller gefunden wird.

Google My Business Eintrag

So wird unsere Marketing Agentur für SEA und SEO vor allem für Suchende aus dem Bereich Köln besser gefunden. Durch die Suchmaschinenoptimierung ist unser Unternehmen jedoch nicht auf die lokale Suche beschränkt und wird auch Interessenten aus ganz Deutschland angezeigt, die auf der Suche nach einer Marketing Agentur sind.

3. Steigerung des Images

Eine positive Bewertung kann das Image eines Unternehmens schnell steigern. Der Hauptfokus sollte jedoch nicht nur auf den Kunden liegen, sondern die eigenen Mitarbeiter berücksichtigen. Eine freundliche und angenehme Unternehmenskultur wirkt sich indirekt auf die Kundenzufriedenheit aus. Das Prinzip funktioniert wie in einem Kreislauf, in dem firmenübergreifende Abteilungen perfekt aufeinander abgestimmt sind, um ihre Kundschaft durch reizvolle Angebote und Dienstleistungen begeistern zu können.

5 goldene Tipps, die Ihnen 5 Sterne versprechen

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg! Das ist nicht nur in einem Vier-Augen-Gespräch der Fall, sondern auch beim Einholen von Feedback. Deshalb bietet ein selbstbewusster Umgang mit den Kunden mehr Vorteile als Nachteile.

1. Einen My Business Eintrag erstellen

Der erste Schritt, um überhaupt eine Rezension und Bewertung zu bekommen, ist die Erstellung eines Google My Business Eintrags. Dieser muss von Google bestätigt werden, damit ein oder mehrere Standorte des Unternehmens in der Suchmaschine gefunden werden können. In dem Eintrag sind dann unter anderem Informationen zu Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Links zur eigenen Website einfügbar.

Google Bewertungen Stern 1

2. Um eine Empfehlung bitten

Der Kundenservice kann seine Kunden direkt um eine Empfehlung bitten. Für den indirekten Weg bieten sich zum Beispiel Flyer, Visitenkarten, E-Mails oder Poster an. Die Bitte sollte sich möglichst speziell auf das eigene Angebot beziehen, sodass konkrete statt unspezifische Rückmeldungen eingeholt werden.

Google Bewertungen Stern 2

3. Kürzere Wege durch Links

Kunden wollen nicht auf komplizierten Umwegen eine Bewertung abgeben und dabei Zeit verlieren. Deshalb können benutzerdefinierte Links schnelle Hilfe versprechen, die den Nutzer direkt in den Kommentarbereich weiterleiten. So bieten sich zum Beispiel in E-Mails Buttons und Kurzlinks an, während auf der Homepage ein Google Widget platziert werden kann. Bei Flyern können auch QR-Codes durch das Smartphone sofort eingescannt werden.

Google Bewertungen Stern 3

4. Permanente Interaktion

Wenn Kunden ihrer Meinung durch Feedback Ausdruck verleihen, ist dies die Chance für das Unternehmen darauf öffentlich zu antworten. Dies gilt sowohl für gute als auch schlechte Kritiken. Es ist nicht entscheidend ausschließlich gute Stimmen einzuholen, da ein paar negative Meinungen die Marke glaubwürdiger erscheinen lassen können.

Google Bewertungen Stern 4

5. Tipps langfristig anwenden

Wenden Sie die ersten vier Tipps nicht nur für den kurzfristigen Erfolg an. Erreichen Sie eine Bewertung zwischen vier und fünf Sternen, indem den Neukunden aktuelle Rezensionen angezeigt werden. Dies vermittelt den potenziellen Käufern, dass sich das Angebot auf dem aktuellsten Stand befindet und das Unternehmen sich darum bemüht, weiterhin im Kommunikationsaustausch mit seinen Interessenten zu bleiben.

Google Bewertungen Stern 5

Negative Google Bewertungen? Den richtigen Ton treffen!

Lassen Sie sich nicht von schlechten Bewertungen verunsichern, denn ein richtiger Umgangston wird Ihnen langfristig mehr positive Bewertungen einbringen als wenn Sie einen kurzfristigen und unüberlegten Gegenangriff starten. Freie Meinungsäußerung gehört zu den Grundrechten und in vielen Fällen ist deren Inhalt auch berechtigt. Jedoch gibt es Situationen, in denen Rezensenten ihre Grenzen überschreiten. So kann zum Beispiel aufgrund von Diskriminierung, Beleidigung, Rassismus oder Sexismus eine Löschung des entsprechenden Eintrags bei Google beantragt werden. In manchen Fällen hilft auch ein Anwalt, durch den man das Löschen eines negativen Kommentars in die Wege leiten kann. Ein Anwalt ist vor allem dann eine Hilfe, wenn das alleinige Melden eines Kommentars bei Google nicht für das Löschen und Entfernen ausreicht. Man selbst ist nämlich nicht dazu berechtigt eine Bewertung zu entfernen. Bei berechtigten und negativen Kritiken helfen folgende Tipps, um korrekt zu handeln:

  • Lassen Sie sich bei neuen Bewertungen und Rezensionen von Ihrem My Business Account benachrichtigen.
  • Antworten Sie auf einen negativen Kommentar freundlich und fragen Sie nach Verbesserungsvorschlägen.
  • Nachfragen ist besser als ignorieren. So sehen andere Internetnutzer wie das Unternehmen positiv auf schlechte Kritik reagiert.
  • Bewerten Sie die Situation online sachlich und antworten Sie persönlich, aber nicht nach Formel.
  • Eine knappe Antwort schreiben, um einen Austausch persönlich und per Mail zu erbitten.
  • Lassen Sie sich nicht in einen Streit verwickeln.
  • Formulieren Sie eine aufrichtige Entscheidung.

In vielen Fällen melden sich dann Rezensenten mit positiven Worten zurück und löschen Ihre negative Kritik.

Neuer Call-to-Action

Fazit

Eine Google-Bewertung kann einen Einfluss auf das Ranking des Unternehmens bei der lokalen Suche im Internet haben. Je mehr Bewertungen online durch Kunden abgegeben werden, desto größer wird die Chance, dass eine Firma mit ihrem Angebot ihren Umsatz steigert. Die positiven Effekte bestehen unter anderem darin, dass sich das Ranking bei der lokalen Suche verbessert, mehr Neukunden angezogen werden und das Firmenimage erhöht wird. Einzelne schlechte Bewertungen müssen jedoch kein Grund zur Sorgen sein, denn diese können die Glaubwürdigkeit Ihrer Firma unterstreichen. Wollen Sie mithilfe von weiteren Tipps den Bekanntheitsgrad ihres Unternehmens steigern?

Um möglichst viele fünf Sterne Bewertungen zu erhalten, sollten fünf Tipps beachtet werden, die sich als goldrichtig erweisen. Dazu gehört die Erstellung eines Google My Business Eintrags, die aktive Bitte um eine Empfehlung, benutzerdefinierte Linksetzung und fortlaufende Interaktion mit den Kunden. Diese Tipps entfalten durch langfristiges Handeln ihr volles Potenzial!

Wollen Sie Ihr Ranking im Internet verbessern und auf die Löschung von schlechten Bewertungen verzichten? Unsere Marketing Agentur für SEO und SEA kennt sich rund um die Suchmaschinenoptimierung bestens aus und bietet hochwertiges Know-how, mit dem der Kunde wertvolle Informationen erhält. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder online für ein kostenloses Beratungsgespräch und wir melden uns so schnell wie möglich zurück!

Häufige Fragen

Welche Vorteile ergeben sich aus einer sehr guten Google-Bewertung?

Durch eine höhere Bewertung wird die Neukundenakquise kostensparend unterstützt und gleichzeitig steigende Umsatzerlöse generiert. Zusätzlich kann sich das Image und die Sichtbarkeit des Unternehmens in den Suchergebnissen verbessern.

Wie bekommt man mehr Bewertungen und Rezensionen?

Für mehr Feedback und Bewertungen ist als erstes Googles My Business Eintrag notwendig. Dann können Firmen aktiv nach Bewertungen fragen und dies durch verkürzte Links zum Kommentarbereich in Flyers, E-Mails, auf der Website und Co. unterstützen. Dabei sorgen permanente Antworten auf Fragen und Äußerungen für die langfristige und kundenorientierte Kommunikation.

Wie reagiert man auf eine negative Rezension?

Man kann bei Verstößen gegen Googles Richtlinien die Löschung einer Bewertung beantragen, denn diese lässt sich nicht von selbst entfernen und löschen. Im Zweifel ist ein Anwalt für die Löschung der Bewertung kontaktierbar. Sollten Sie direkt auf einen Kommentar antworten, steht stets ein freundlicher Umgangston im Vordergrund. Fragen Sie auch nach Verbesserungsvorschlägen und ob sich eine Lösung für das Problem anbietet. Manche Nutzer ändern dann Ihre schlechte Bewertung und äußern sich positiv.

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz

Send this to a friend