Blog

Die Top 6 Marketingstrategien für Ihr Unternehmen

Marketingstrategien präsentieren

Richtige Marketingstrategien zu finden und diese erfolgreich umzusetzen, ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Klassische Strategien, die in den Anfängen des Marketings bevorzugt wurden, werden heute von digitalen Methoden überrollt und ermuntern das Management zu einer regelmäßigen Optimierung der Kampagnen. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie mehr über die verschiedenen Strategien, die sich für Unternehmen als erfolgreich erweisen.

Mit unserem Inbound-Marketing-E-Book erhalten Sie eine  Schritt-für-Schritt-Anleitung für die praktische Umsetzung der Inbound-Methodik  in Ihrem Unternehmen - hier klicken und herunterladen!

Marketingstrategie einfach erklärt

Marketingstrategien beinhalten die strategische Planung von Marketingkampagnen innerhalb eines Unternehmens. Durch erfolgreich umgesetzte Strategien werden das Image der Marke beziehungsweise deren Produkte auf dem Markt gezielt gepflegt und neue Kund:innen gewonnen. Der Marktwert und die Zielgruppe müssen im Vorfeld dokumentiert werden. Dieser erste Schritt hilft bei der Auswahl einer geeigneten Marketingstrategie den Blick auf das Unternehmen nicht zu verlieren. Außerdem können Sie sich auf die wichtigen Punkte ihrer Kampagne konzentrieren und Strategien entwickeln, die das Image der Marke widerspiegeln.

Die klassischen Marketingstrategien oder klassischen Kanäle bieten Unternehmen heute aufgrund der hohen Verbreitung digitaler Medien nur noch sehr geringe Möglichkeiten, die Zielgruppe zu erreichen. Im Vergleich zum Web werden TV-, Radio- oder Plakatwerbung in der Öffentlichkeit nicht mehr ausreichend wahrgenommen. Online gehören Raum und Zeit hingegen nicht zu den Schwierigkeiten, auf die Unternehmen stoßen können. Im Gegenteil: Mithilfe digitaler Marketingstrategien können Nutzer:innen weltweit erreicht und die Customer Journey bestmöglich begleitet werden.

Diese 6 wichtigen Marketingstrategien, sollte Ihr Unternehmen kennen

Um erfolgreiches Marketing zu betreiben, sollte die Marketingkampagne speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmt werden. Dabei kann Sie aus einem großen Pool an verschiedenen Kampagnen wählen.

1. Newsletter-Marketing

Auch als E-Mail-Marketing bezeichnet, bietet das Newsletter-Marketing dem Unternehmen die Möglichkeit, mit seinen Kund:innen per E-Mail in Kontakt zu bleiben. Die wichtigsten Ziele dieser Strategie sind unter anderem…

  • Neukund:innengewinnung
  • Pflege der Bestandskund:innen
  • Kund:innenbindung im Allgemeinen
  • Support und die Erhöhung der Markenbekanntheit

Hier reicht es nicht aus, einfach eine vorformulierte E-Mail zu versenden. Der Inhalt muss strategisch durchdacht und auf Ihre Zielgruppe sowie ihren Status in der Customer Journey abgestimmt sein. Wichtig sind auch gute Betreffzeilen, die Ihre Nutzer:innen zum Öffnen motivieren. Inhaltlich können Sie Ihre Kund:innen informieren, sie aber auch auf die Website des Unternehmens, der Organisation oder auf eine ganz bestimmte Landingpages leiten bzw. zu einer bestimmten Transaktion bewegen.

Je nach Bedarf und Zielgruppe kann das Unternehmen zwischen folgenden Formen des E-Mail-Marketings wählen:

  • Stand Alone Mailings: E-Mails werden nur zu bestimmten Anlässen versendet, z. B. Angebote etc.
  • Mehrstufige E-Mail-Kampagnen: Zusammenhängende E-Mails werden in zeitlichen Abständen versendet. Die Reaktion des Empfängers gilt hier als Auslöser für nachfolgende E-Mails.
  • Trigger-Mailings: E-Mails werden mithilfe der von den Nutzer:innen angegebenen Informationen gestaltet, z. B. Nachricht zum Geburtstag.
  • Transaktionsmailings: Diese Methode wird von Vertriebsunternehmen bevorzugt und hat sich als benutzerfreundlich erwiesen. Dabei handelt es sich um Benachrichtigungen, die Nutzer in der Regel nach einem Kauf erhalten. Dazu gehören z. B. Versandbestätigungen, Umfragen etc.

2. Social-Media-Marketing

Die Nutzung von sozialen Netzwerken zur Erhöhung der Sichtbarkeit des Unternehmens nennt man Social Media Marketing. Je nach Zielgruppe und Produkten/Dienstleistungen werden bestimmte Plattformen sorgfältig für Werbekampagnen ausgewählt. Aufgrund der technischen und kommerziellen Entwicklungen im Web können Kanäle miteinander verknüpft werden (z. B. Facebook und Instagram). Auch sind neue Formen der sozialen Nutzung sind entstanden (z. B. Podcast) und bestimmte Plattformen ermöglichen den Zugang zu einer bestimmten Altersgruppe, zum Beispiel der jüngeren Zielgruppen bei TikTok.

Um diesen Teil der Marketingstrategie erfolgreich umzusetzen, sollte die Unternehmensleitung auf die Expertise von Social Media Spezialisten:Innen zurückgreifen. Das Expert:innenteam von Advidera hilft gerne bei der Auswahl geeigneter Kanäle, in denen Ihr Unternehmen langfristig positiv dargestellt werden kann.

3. Content-Marketing

Eine subtile Möglichkeit, ein Unternehmen zu präsentieren, ohne dies in den Vordergrund zu stellen, stellt das Content-Marketing dar. Wie Sie schon geahnt haben, grenzt sich Content-Marketing stark von der klassischen Werbung ab, von der Nutzer:innen im Alltag und Online oft überschwemmt werden. Die vorgestellte Strategie fokussiert sich auf Content und erzeugt eine authentische und spannende Geschichte, mit der sich Nutzer:innen identifizieren können.

Bei der Auswahl der Themen ist es wichtig, immer die Perspektive der Nutzer:innen einzunehmen und ein relevantes und interessantes Thema zu wählen. Ziel ist es, Emotionen beim Publikum zu wecken, das eigene Image zu stärken, die Reichweite und Sichtbarkeit zu erhöhen und Kund:innen langfristig zu binden. Die Kosten im Content-Marketing hängen stark von Ihren Ideen ab. Je nachdem, welches Thema ausgewählt wird, können unterschiedlich hohe Kosten auf das Unternehmen zukommen.

Die Marke hat die Wahl zwischen den Formen Text, Ton und Bild. Die Wahl des Formats hängt stark von den Erwartungen der Zielgruppe ab. Sie können informative Inhalte in Form von E-Books, emotionales Storytelling in Form von Videos oder auch Audio-Unterhaltung anbieten.

Best Practice Content-Marketing
Der Online Händler Perfect Spa bietet seinen Kund:innen hilfreiche Informationen in Form von Blogbeiträgen an. Das Unternehmen generiert damit viel Traffic und hinterlässt einen guten Eindruck bei potenziellen Kund:innen.


Beispiel Content-Marketing

4. Nachhaltigkeitsmarketing

Nachhaltigkeitsmarketing ist unter den verschiedenen Marketingstrategien die gesellschaftliche Verantwortung der Marke im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens. Es ist die Entscheidung eines Unternehmens, sich zu einem integralen Bestandteil der Umwelt zu entwickeln, d. h. einen Beitrag zur sogenannten Corporate Social Responsibility (CSR) zu leisten.

Aufgrund der hohen Umweltbelastung besteht auf dem Markt ein Bedürfnis nach umweltbewusstem Verhalten. Unternehmen, die sich als nachhaltig ausweisen, stehen im Blickpunkt der Öffentlichkeit und erzielen eine große Reichweite. Damit Ihr Unternehmen nicht in den Verdacht des Greenwashings gerät (Ausnutzung des Begriffs Nachhaltigkeit, um Gewinne zu erzielen, ohne sich tatsächlich für den Umwelt- und Klimaschutz einzusetzen), müssen Sie sich im Vorfeld intensiv mit der Bedeutung dieses Marketings auseinandersetzen.

Diese Marketingstrategie erfordert neue Geschäftspraktiken, eine optimierte Personalpolitik, einen sparsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen, den Schutz der Umwelt und schließlich ein sichtbares Engagement und Verantwortung in der Lieferkette. Nach der Anpassung der Unternehmenspolitik sind Sie nun bereit, Ihre Kampagnen zu planen und in sechs Schritten erfolgreich umzusetzen.

5. Diversity Marketing

Aufgrund der zunehmenden Globalisierung können Unternehmen in ihren Marketingkampagnen kaum noch auf Diversität verzichten. Der englische Begriff Diversity beschreibt das Phänomen der Vielfalt, das Menschen als einzigartige Individuen betrachtet. Diese Individuen gehören bestimmten Altersgruppen, Geschlechtern, kulturellen Hintergründen, Religionen, sexuellen Orientierungen und Körpergewichts an, die von Unternehmen berücksichtigt werden müssen. Es gibt ein wachsendes Bedürfnis der Nutzer:innen, sich mit dem Produkt zu identifizieren und sich in Kampagnen als Individuum angesprochen zu fühlen. Unternehmen, die Diversity als Marketingstrategie betreiben, erzielen ihre Erfolge durch die Anerkennung und Wertschätzung von Vielfalt. Wie beim Nachhaltigkeitsmarketing muss das Unternehmen bestimmte Kriterien erfüllen. Das bedeutet ein Umdenken im Personalmarketing und in der Personalrekrutierung nach dem Diversity-Prinzip, die Definition neuer Zielgruppen und die Anpassung der Kommunikationsmaßnahmen.

Doch welche Vorteile hat Diversity als Marketingstrategie für Ihr Unternehmen? Die Erfolgschancen liegen u. a. in der Gewinnung von Kund:innen, dem Aufbau von Sympathie und Vertrauen, der Emotionalisierung der Marke und eventuell neuen Denkansätzen im Unternehmen. Diversity Marketing eignet sich sowohl für junge Unternehmen als auch für bereits etablierte Marken, die die gewünschte Zielgruppe in ihrer individuellen Situation ansprechen möchten.

6. Inbound-Marketing

Wer sich für eine der oben genannten Marketingstrategien entscheidet, hat sich zum Teil für Inbound-Marketing entschieden. Bei Inbound-Marketing geht es darum, die Kund:innen auf ihrem Weg zum Kauf zu motivieren und die Buyer Journey nutzerfreundlich zu gestalten. Hier geht es nicht mehr um Werbung, sondern um Kundenbeziehung und Content, der auf Ihre Kund:innen abgestimmt ist. Es ist wichtig, im Vorfeld Buyer Personas zu entwickeln und diese mit authentischen Inhalten zu begeistern.

Sie haben schon von Authentizität und Kundennähe im Zusammenhang mit Content-Marketing gehört und fragen sich vielleicht, was der Unterschied zwischen Inbound und Content-Marketing ist? Inbound-Marketing fokussiert sich auf den Verkauf und Content-Marketing dient dazu, das Image des Unternehmens zu pflegen.

Neuer Call-to-Action

Fazit

Effektive Marketingstrategien zu finden und diese erfolgreich umzusetzen ist kein Zufall, sondern das Ergebnis sorgfältiger strategischer Überlegungen, die sich langfristig für das Unternehmen auszahlen. Für die Entwicklung neuer Marketingstrategien ist eine Anpassung der Kommunikationsmaßnahmen an die Zielgruppe notwendig. Unternehmen können heute nicht mehr erwarten, dass sich die Kunden:innen an ihre Kampagnen anpassen. Um Ihre Markenbekanntheit zu steigern und neue Kund:innen zu gewinnen, müssen Sie sich auf ihre Zielgruppe bewegen, sie individuell ansprechen und die Werbekampagne zu einem besonderen Erlebnis machen.

Ein Etablieren von Marketingstrategien wie Diversity Marketing und Nachhaltigkeitsmarketing erfordert ein Umdenken der Unternehmenspolitik. Nach außen kommunizierte Werte müssen auch innerhalb Ihres Unternehmens gelebt werden, ansonsten verliert die Marke an Authentizität.

Aufgrund der Einzigartigkeit jedes Unternehmens ist es schwierig, eine allgemeine Empfehlung zu geben, die auf jede Marke passt. Für eine individuelle Marketingberatung, die Ihr Unternehmen hervorhebt, steht Ihnen das Advidera-Team als Marketing-Agentur zur Verfügung! Vereinbaren Sie einen Termin für Ihre erste Beratung in Inbound-Marketing.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Marketingstrategie?

Eine Marketingstrategie ist eine sorgfältig geplante Strategie innerhalb eines Unternehmens mit den Zielen, das Brand Image zu stärken, neue Kund:innen zu gewinnen oder mehr Umsatz zu generieren.

Welche Marketingstrategien gibt es?

Es gibt eine Vielzahl von Marketingstrategien. Einige davon sind heute überholt und werden nur noch von wenigen Marken eingesetzt (Radio- und TV-Werbung usw.). Moderne Marketingstrategien sind E-Mail-Marketing, Social Media-Marketing, Content-Marketing, Nachhaltigkeitsmarketing und Diversity-Marketing.

Welche ist die beste Marketingstrategie?

Es gibt keine allgemeine Lösung, da jedes Unternehmen eine eigene Struktur und Philosophie hat. Die beste Marketingstrategie ist daher diejenige, die individuell an Ihre Marke angepasst ist.

Autorenbild universal
Angele Tsamene
Ehemalige Praktikantin in der Online-Redaktion bei Advidera GmbH & Co. KG.
5/5 - (2 votes)
Advidera-inbound-Marketing-Herobild
Verwandeln Sie Ihre Marketingvision in Realität
Mit Advidera an Ihrer Seite erreichen Sie Marketingexzellenz. Über 20 Jahre Erfahrung in Leadgenerierung und digitalem Marketing machen uns zum idealen Partner für Ihren Erfolg.
CTA Blog
Abonnieren Sie unseren Blog
Erhalten Sie jede Woche die besten Expert:innen-Tipps und Neuheiten aus dem Advidera Online-Marketing-Blog ganz bequem per Mail in Ihr Postfach.
Send this to a friend