Clickmap › ADVIDERA

Clickmap

Anhand einer Clickmap (deutsch: Klickkarte) wird das Nutzerverhalten auf einer Webseite aufgezeichnet und analysiert. Eine Abbildung der jeweiligen Webseite stellt grafisch dar, welche Menüpunkte oder Inhalte der Nutzer geklickt hat und welchen Inhalten er besonderes Interesse schenkt. Mit den aufgezeichneten Daten können Webseiten auf Basis des Nutzerverhaltens optimiert werden. Folglich können wichtige Elemente, wie beispielsweise Call-to-action-Elemente in das Sichtfeld der Nutzer eingebaut werden und die Aufmerksamkeit auf diese Button oder Inhalte gesteigert werden.

Clickmap vs. Heatmap und Foldmap

Für eine ganzheitlichen Analyse des Nutzerverhaltens auf einer Webseite bieten die Anbieter weitere Hilfsmittel. Zu den wichtigsten zählen folgende:

  • Clickmap: zeichnet jeden Click des Nutzers auf einer Webseite auf
  • Heatmap: zeichnet auf, mit welchen Inhalten sich die Nutzer beschäftigen
  • Scrolltiefe: zeichnet auf, wie tief die Nutzer scrollen

Wie funktioniert eine Clickmap?

Die Aufzeichnung der Daten wird mit Aufruf der Website durch den Nutzer im Hintergrund gestartet. Eine Clickmap zeichnet nun jedes Verhalten der Nutzer auf und stellt dieses anschließend in einem Screenshot der Seite grafisch dar. Das Tracking Tool analysiert dabei das Klickverhalten und trägt die Klicks mit Hilfe farbiger Punkte im Screenshot ein. Die Anzahl der Punkte gibt Auskunft darüber wie Häufig ein Element geklickt wurde. Ebenfalls lässt sich daran erkennen, welche Elemente den Nutzer weniger zum Klicken animieren.

Für das Verfolgen wird ein Event- oder Onclick-Handler in das HTML-Dokument eingefügt. Der Event-Handler ordnet jedem Element der Webseite eine eindeutige Objekt-ID zu. Wird ein Element von dem Nutzer geklickt, startet der Event-Handler und schreibt die geklickte Objekt-ID in einen Cookie oder sendet sie bei externen Links, Buttons oder Formularen an die Clickmap Software.

Die gesammelten Daten werden anschließend in einem Screenshot eingezeichnet und grafisch abgebildet, um die Usability der Webseite auszuwerten. Eine weitere Möglichkeit ist eine grafische Darstellung anhand einem Page-Overlay. Hierbei werden die gesammelten Daten direkt als Schablone über die Seite gelegt.

Clickmap einer Website
Clickmap einer Website

Vorteile und Ziele von Clickmaps

Die Aufzeichnung des Nutzerverhaltens zielt darauf ab, den Nutzer besser zu verstehen und die Stärken und Schwächen einer Webseite herauszufiltern. Mit dem Einsatz von Plug-ins können auch einzelne Klicks bestimmten Benutzergruppen oder Klickpfaden zugeordnet werden. Aus der Analyse entstehen Maßnahmen zur Verbesserung einer Webseite. Die Optimierung hat zum Ziel, die User-Experience zu steigern. Weitere Ziele der Optimierung können eine Erhöhung der Conversionrate und eine vermehrte Leadgenerierung sein.

Beispiele für den Einsatz in der Praxis

  • Onlineshops müssen darauf achten, dass Call-to-action Elemente wie beispielsweise die Button “Warenkorb” oder “Zur Kasse” im optimalen Sichtbereich der Nutzer liegt
  • Bei Newslettern werden Bereiche analysiert, die der Leser angeklickt hat
  • Im Affiliate Marketing wird analysiert, wo die meiste Aufmerksamkeit der Nutzer liegt, um die Anordnung der Werbebanner zu bestimmen

Bei Internetseiten, die hohen Traffic, im Verhältnis dazu jedoch eine schlechte Conversionrate aufweisen, ist der Einsatz der Clickmap sinnvoll. Eine Clickmap helfen, Probleme in der Websitegestaltung zu identifizieren.

Voraussetzungen für die Analyse

Für eine aussagekräftige Messung des Nutzerverhaltens, sollten ausreichend viele Nutzer getrackt werden. Bei einer Webseite mit hohen Traffic können die Ergebnisse nach kurzer Zeit eindeutig sein. Weist die Webseite jedoch nur wenige Nutzer auf, so sollten die Messungen über einen längeren Zeitraum stattfinden, um prägnante Ergebnisse zu erzielen.

Die Erhebung und Verarbeitung der Daten sollte für den Nutzer transparent sein. Über den Einsatz von Cookies müssen Nutzer laut Telemediengesetz informiert werden. Darüber hinaus sollten die Daten nur anonymisiert aufgezeichnet werden, um den Schutz der Daten zu gewährleisten. Eine Übertragung der Daten kann per SSL stattfinden, damit die Daten bei der Übertragung verschlüsselt werden.

Quellen

https://de.slideshare.net/arteria_ch/mehr-erfolg-mit-clickmap

https://de.onpage.org/wiki/Clickmap

https://www.hosttest.de/interviews/clickmap.html

 

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz