Dynamische URL ›› Definition & Bedeutung › ADVIDERA

Dynamische URL

Eine dynamische URL (Uniform Ressource Locator, Webadresse) ist ein Bestandteil von einer dynamischen Website. Die dynamische URL findet sich vor allen Dingen bei Webseiten mit Such- oder Filterfunktionen. Werden diese Anwendungen getätigt, entsteht eine dynamische URL.

Eine dynamische URL
Eine dynamische URL

Abgrenzung zwischen statischer und dynamischer URL

Statische URLs sind auf einem bestimmten Server hinterlegt und sind jederzeit für Nutzer abrufbar. Die Inhalte der Seiten werden bei Abruf eines Nutzers nicht geändert und sind fest hinterlegt. Sie sind in der Regel ein Teil der Webseitenstruktur.

Dynamische URLs werden auf Abruf eines Nutzers generiert. Eine Software stellt die ganzen Informationen aus Datenbanken zusammen, erstellt die Seite und zeigt sie dem Nutzer an.

Vorteile von dynamischen URLs

Der größte Vorteil von dynamischen URLs ist, dass bei der Aktualisierung der Suche oder des Filters der Link automatisch angepasst wird. Es muss also keine neue Seite angelegt werden. Dies vereinfacht die Verwaltung einer Webseite enorm und fordert von Webseitenbetreiben weniger Programmier-Kenntnisse.

Funktionsweise

Die dynamischen URLs funktionieren mithilfe von zahlreichen GET-Parametern. Diese rufen bestimmte Inhalte aus Datenbanken auf. Diese Inhalte werden dann von einer Software in einer Webseite zusammengestellt.
Eine dynamische URL lässt sich ganz einfach erkennen: sie beinhaltet ein Sonderzeichen, wie z. B: “&” oder “?”. Alles, was nach diesem Zeichen kommt, ist der dynamische Teil der URL.

Beispiel

In folgendem Beispiel wird die Funktionsweise einer dynamischen URL detaillierter erläutert:

https://www.exalead.com/search/web/results/?q=online+marketing

Dies ist eine dynamische URL, erstellt mit Hilfe von der Suchmaschine Exalead. Es handelt sich um die Suche nach dem Begriff “Online Marketing”. Nachdem die Suche nach Sprache und Dateiformat sortiert wurde, sieht die URL so aus:

https://www.exalead.com/search/web/results/?q=online+marketing+language%3Ade+filetype%3Apdf&

Die GET-Parameter bestehen aus Wertepaaren. Im oberen Beispiel sind folgende Paare zu sehen:

language – de (suche nach deutschsprachigen Ergebnissen)
filetype – pdf. (nur die Ergebnisse in pdf-Format werden angezeigt)

Die gängigsten Betreiber von dynamischen URLs sind Onlineshops, Suchmaschinen mit Sucheinschränkung sowie andere Website mit dynamischen Inhalten.

Kritik und Bedeutung für das Online Marketing (SEO)

Obwohl dynamische URLs im Internet sehr häufig zu treffen sind, sollten Webseitenbetreiber ein paar wichtige Punkte beachten, damit sich die Positionen in organischer Suche nicht verschlechtern:

  • Ein großes SEO-Problem ist das Entstehen von Duplicate-Content bei der Verwendung von dynamischen URLs. Die Seiten mit ähnlichem Inhalt fangen an, gegeneinander zu konkurrieren, was zu einem Abstieg in der Organic Search führen kann. Das Problem kann durch den Einsatz von Canonical-Tag vermieden werden. Dieser hilft Suchmaschinen nur die ursprüngliche Seite zu indexieren.
  • Suchmaschinenoptimierer sollten kontrollieren, ob alle dynamische URLs von den Suchmaschinen richtig indexiert sind. Der Einsatz von Re-Write Regeln hilft sowohl Nutzern, als auch Suchmaschinen, kaum lesbare URLs lesbar zu machen. Außerdem wird dadurch Verschlechterung von CTR vermieden, weil Nutzer aussagekräftigen URLs mehr Vertrauen schenken, als den, die kaum lesbar sind. Um eine Re-Write Regel hinzuzufügen, muss man in .htaccess Datei im Hauptverzeichnis der Domain folgendem Text einfügen:
RewriteEngine on 
RewriteBase /www 
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/+(Ihre SEO freundliche URL)/? 
RewriteCond %{REQUEST_URI} !(\..{2,4})$ 
RewriteCond %{QUERY_STRING} ^(.*)$ 
RewriteRule ^(.*) Ihre dynamische URL[L]
  • Eine lange URL führt zu einer schlechten Usability. Die Folge ist: häufige Landung der Nutzer auf die 404-Fehler Seite.

Um negativen Einfluss von dynamischen URLs zu vermeiden, bieten sich Google Webmaster Tools in der Google Search Console an. Damit lassen sich die Parameter von der Indexierung ausschließen.

Quellen

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz