Google Keyword Planner ›› Definition & Bedeutung ›› ADVIDERA › ADVIDERA

Google Keyword Planner

Der Google Keyword Planner ist ein kostenloses Tool, um geeignete Keywords zu finden und sie auch hinsichtlich ihrer Qualität zu bewerten. Dies ist zur Erstellung einer erfolgreichen Ads-Kampagne, sowie bei der SEO notwendig. Der Vorteil des Google Keyword Planners ist, dass mit dem Tool sowohl Anfänger, als auch Experten im Planen von Ads Kampagnen arbeiten können. Der Keyword Planner bietet für Einsteiger eine erste Hilfe, um die richtigen Keywords zu finden, während Experten von dem Tool bei der Optimierung ihrer Kampagnen profitieren.

Interface vom Google Keyword Planner
Interface vom Google Keyword Planner

Suche nach Keywords

Keywords sind ein essenzieller Teil der SEO. Diese Schlüsselwörter gleichen in der Regel Suchanfragen, die Nutzer bei Google oder anderen Suchmaschinen verwenden. In die Suchmaske werden bestimmte Schlüsselbegriffe eingegeben, zu denen sich die Nutzer Ergebnisse wünschen, die natürlich auch inhaltlich zu den Anfragen passen. Dies bedeutet, je genauer Sie die verwendeten Schlüsselwörter Ihrer Zielgruppe kennen, umso gezielter können Sie SEO betreiben. Selbst wenn Sie die Keywords nicht im Rahmen einer Ads Kampagne nutzen, kann Ihnen der Google Keyword Planner dabei helfen für Ihren Content geeignete Keywords zu finden. Der Vorteil des Google Keyword Planners ist es, dass Sie nicht nur Keywords suchen können, sondern das Tool Ihnen auch Schlüsselwörter vorschlägt, die möglicherweise zu Ihren Kampagnen passen.

Keyword-Prognosen überprüfen

Keyword ist nicht gleich Schlüsselwort und manche Wörter sind wertvoller, weil sie mehr Nutzer anlocken, während andere Keywords später bei Ads Kampagnen günstiger bewertet werden, weil sie in einer niedrigeren Frequenz geklickt werden. Teurere Schlüsselwörter bedeuten zwar, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass Ihre Werbung damit angeklickt wird, allerdings ist Ihr Budget für Google Ads damit deutlich schneller verbraucht. Mit dem Google Keyword Planner können Sie Ihre Kampagnen deutlich besser steuern. Der Google Keyword Planner stellt Ihnen Prognosen zu Ihren ausgewählten Schlüsselwörtern zur Verfügung. Sie erhalten unterschiedliche Statistiken, wie häufig etwa ein Suchwort im Monat verwendet wurde oder wie die durchschnittlichen Gebote für ein Wort bzw. eine Phrase sind. Über die Statistiken im Google Keyword Planner erhalten Sie auch Informationen zu den aktuellen Trends bei gewissen Schlüsselwörtern. Auf Basis der Statistiken erhalten Sie dann auch Vorschläge zu möglichen Keywords, die Sie wiederum vom Google Keyword Planner bewerten lassen und dann in Ihre Kampagne integrieren können.

Kunden gezielter ansprechen

Ob sich ein Keyword für Sie lohnt oder nicht, finden Sie mit dem Google Keyword Planner heraus. Er ermittelt Ihnen das Suchvolumen zu einem bestimmten Suchwort und gibt Ihnen Details zu den Städten, Ländern bzw. Regionen aus, in denen das Keyword häufig verwendet wurde. Ihnen gibt dies wiederum die Möglichkeit Regionen gezielt mit Kombinationen aus Keywords und der Stadt zu bewerben. Umgekehrt, wenn Sie feststellen, dass in einer Region ein Schlüsselwort eher schwach ist, können Sie dieses Gebiet mit anderen Marketingmethoden bewerben, aber auch Ihre Seite dahingehend optimieren, dass Sie das Schlüsselwort gänzlich entfernen und stattdessen ein besseres Wort oder eine Phrase nutzen. Der Vorteil vom Google Keyword Planner ist, dass Ihre Kampagnen in Zukunft deutlich gezielter Kunden ansprechen. Ads Kampagnen hatten bisher den Nachteil, dass die Streuung oft,  insbesondere am Anfang, sehr groß war. In manchen Fällen mag dies ein Vorteil sein, jedoch verursacht es vor allem unnötige Kosten wenn es darum geht gezielt Kunden mit einer Seite anzusprechen. Mit dem Google Keyword Planner stehen deutlich bessere Analysefunktionen für die einzelnen Keywords zur Verfügung, was wiederum bedeutet, dass damit auch gezielter bestimmte Kunden beworben werden können. Mit den vorgeschlagenen Keyword-Ideen des Google Keyword Planners kann eine Zielgruppe sogar noch besser beworben werden.

Umfangreiche Analysetools

SEO bedeutet auch oft, dass viele Statistiken gewälzt werden müssen. Es mussten früher umfangreiche Recherchen gemacht werden, welche Schlüsselwörter eine Zielgruppe überhaupt verwendet und wie oft sie ein Suchwort eingeben. Bis eine Seite dann optimiert bzw. eine Ads Kampagne fertig war, verging oft viel Zeit. Mit dem Google Keywords Planner können Sie zukünftig die Keywords objektiver vergleichen und überprüfen, wie sich ein Schlüsselwort entwickelt. Sinkt die Verwendung eines Wortes, können Sie mit dem Google Keyword Planner deutlich schneller reagieren und auch die Inhalte Ihrer Seite an diese Trends anpassen. Ein Vorteil von Google Keyword Planner ist, dass sie bestehende Keywordlisten auch vervielfältigen können. Das hat den Vorteil, dass Sie mit wenigen Klicks auf relevante Longtail Keywords reagieren können. Sie kopieren einfach die Listen und ersetzen ein oder mehrere Keywords mit anderen relevanten Wörtern und schon haben Sie innerhalb weniger Minuten und wenigen Klicks eine neue Kampagne erstellt. Mit dem Google Keyword Planner sind bis zu 1.000 verschiedene Kombinationen mit Schlüsselwörtern möglich. Für die durchschnittlichen Ads Nutzer ist dies in der Regel ausreichend. Lediglich Power User können hier an ihre Grenzen stoßen. Bisher kam dies jedoch eher selten vor. Ein Vorteil vom Google Keyword Planner ist, dass die Kampagnen bei Ads zukünftig besser planbar sind. Mit den Analysetools ist es einfacher abzuschätzen, wie viele Klicks es geben wird und auch wie viel ein Klick kosten wird. Dadurch kann auch die Dauer einer Kampagne besser abgeschätzt werden und wann das Budget wieder aufgestockt werden muss. Nutzer die erst in die SEO einsteigen, können mit dem Google Keyword Planner von Beginn an optimale Kampagnen planen und reduzieren damit auch den Aufwand der Optimierung ihrer Seite.

Quellen

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz