SEO › ADVIDERA

AB Testing (auch bekannt unter AB Test und Split Testing) bezeichnet in der Suchmaschinenoptimierung den Leistungsvergleich zweier Varianten derselben Webseite … weiterlesen

Unter “Above the fold” versteht man den Bereich einer Webseite, welcher ohne zu scrollen für den Besucher einer Webseite sichtbar … weiterlesen

Als Advertorial wird eine Werbeanzeige bezeichnet, die den Anschein eines redaktionellen Beitrags erwecken soll. Der Begriff ist eine Kombination aus … weiterlesen

“Allinanchor” ist eine Filterfunktion der Google Suche für die Linktexte von Backlinks. Dabei wird speziell nur danach gesucht, welche Domains … weiterlesen

Als Anchor Text (dt. Ankertext oder Linktext) bezeichnet man den sichtbaren und klickbaren Teil eines Hyperlinks. Dieser hebt sich in … weiterlesen

Arbitrage ist ursprünglich ein Terminus aus dem Finanzmanagement und wird häufig mit der Börse in Verbindung gebracht. Bei einer Arbitrage … weiterlesen

Article Spinning wird in der Suchmaschinenoptimierung verwendet und ist eine Technik, bei der durch neuer Content generiert wird. Abgeleitet wird der Begriff … weiterlesen

Ein Artikelverzeichnis ist eine Website, auf der eine Sammlung von Artikeln gespeichert ist. Ähnlich wie in einem Webkatalog, werden die … weiterlesen

Von Bad Neighbourhood (deutsch: schlechte Nachbarschaft) wird im Online Marketing gesprochen, wenn sich eine Webseite innerhalb einer schlechten Umgebung befindet. Darunter … weiterlesen

Baidu ist eine führende chinesische Suchmaschine, die vom gleichnamigen Unternehmen entwickelt wurde und in deren Zentrale in Peking betrieben wird. … weiterlesen

Bing ist die Suchmaschine aus dem Hause Microsoft und aktuell die zweitgrößte hinter Branchenprimus Google. Im Jahr 2009 ging die … weiterlesen

Der Begriff Bingbot setzt sich zusammen aus dem Namen der Suchmaschine Bing und dem englischen Begriff Robot (dt. Roboter). Der … weiterlesen

Black Hat SEO (deutsch Schwarz Hut Suchmaschinenoptimierung) bezeichnet Maßnahmen zur Manipulation der organischen Suchergebnisse (SERP) in Suchmaschinen wie Google oder … weiterlesen

Eine Blacklist bezeichnet eine Liste von zensierten Inhalten. Im Rahmen der Suchmaschinen handelt es sich hierbei um Webseiten, die gegen … weiterlesen

Ursprünglich aus der Englischen Sprache abgeleitet, bezeichnet die Blogroll (zu Deutsch: Blogrolle) eine Ansammlung von Weblinks in der Sidebar oder … weiterlesen

Die wichtigste Anlaufstelle für einen Brancheneintrag im Web ist Google Places. Unternehmen können sich dort kostenlos eintragen, sodass User über die … weiterlesen

Die Brand Search oder auch Brand Query ist eine Suchmaschinen-Suche, bei der ein Nutzer bereits klare Vorstellungen hat, auf welcher … weiterlesen

Als Branding (von engl. brand = Marke) bezeichnet man den strategischen Aufbau einer Marke durch gezielte Strategien. Der Begriff „Branding“ kommt … weiterlesen

Die Bezeichnung „Call-to-Action“ (CTA) beschreibt einen Handlungsaufruf in einer Marketingstrategie, die sich an den Konsumenten richtet und ihn dazu auffordern … weiterlesen

Die Churn Rate (dtsch. Abwanderungsrate) ist ein Begriff aus den Wirtschaftswissenschaft. Mithilfe der wird Churn Rate berechnet, wie viele Kunden … weiterlesen

Der Begriff Clickbait kommt aus dem Englischen und bedeutet Klickköder. Das Clickbaiting ist eine Praxis der Onlinemedien, die primär für … weiterlesen

Um ein Programm einer höheren Programmiersprache (wie zum Beispiel C, Fortran, Pascal und Prolog) auf einem Computer ausführen zu können, … weiterlesen

Der englische Begriff „Content“ bedeutet so viel wie „Inhalt“ und hat sich in der medialen und digitalen Branche schon längst … weiterlesen

Als Content Farm (Content Mills) bezeichnet man ein Geschäftsmodell im Internet, welches durch die regelmäßige Erstellung umfangreichen Contents versucht eine … weiterlesen

Der Begriff Content-Syndication beschreibt die Mehrfachverwendung von medialen Inhalten. Im engeren Sinne betrifft dies die Weitergabe von Inhalten in jeglicher … weiterlesen

Der Conversion Funnel ist ein Modell aus dem E-Commerce. Es beschreibt die Stationen, die ein potenzieller Kunde auf dem Weg … weiterlesen

Corporate Design bezeichnet das Erscheinungsbild eines Unternehmens, einer Organisation oder einer Institution. Der Begriff gehört zur Corporate Identity (Unternehmensidentität) und … weiterlesen

Als Crawl Budget wird die maximale Anzahl an Seiten verstanden welche der Googlebot bzw. ein anderer Crawler von einer einzelnen Domain … weiterlesen

Der Begriff CRM steht für Customer Relationship Management und umfasst im Kern alle Maßnahmen eines Unternehmens, welche zur Pflege der … weiterlesen

Als Cross-Selling (auch: Kreuz- oder Querverkauf) bezeichnet man im Marketing eine Verkaufsstrategie, die mit relativ geringem Kostenaufwand realisierbar ist. Hierbei … weiterlesen

Der Customer Lifetime Value (CLV) ist eine Kennziffer aus der Betriebswirtschaftslehre. Er bezeichnet den Gewinn, den ein Unternehmen aus der … weiterlesen

Das Disavow Tool ist eine Funktion und ein Tool, um unerwünschte Links zu deaktivieren. Es ermöglicht das Hochladen einer Liste … weiterlesen

Der Begriff DMOZ ist die Abkürzung für „Directory Mozilla“ und bezeichnet eines der größten Webverzeichnisse. Eigentlich lautet der Name des Webverzeichnis Open … weiterlesen

Als Domain Trust (deutsch = Domain Vertrauen) bezeichnet man einen Wert der das Vertrauen von Suchmaschinen wie Google in eine Domain … weiterlesen

DuckDuckGo ist eine Suchmaschine mit Sitz in den USA, die sich den Datenschutz der User auf die Fahne geschrieben hat. … weiterlesen

Duplicate Content (deutsch: doppelter Inhalt) stellt das Gegenteil von einzigartigen Content dar. Es handelt sich daher um identische bzw. kopierte … weiterlesen

Eine dynamische URL (Uniform Ressource Locator, Webadresse) ist ein Bestandteil von einer dynamischen Website. Die dynamische URL findet sich vor allen … weiterlesen

Ecosia ist eine deutsche Suchmaschine, die von der Berliner Ecosia GmbH im Jahr 2009 gegründet wurde. Das Alleinstellungsmerkmal der Suchmaschine … weiterlesen

Bei einem Eintragsservice handelt es sich um eine Dienstleistung, die von einigen Online-Marketing-Agenturen angeboten wird. Der Service beinhaltet die Eintragung … weiterlesen

Unter dem Begriff Eintragssoftware versteht man ein Programm, welches die Erzeugung von Backlinks und Eintragung einer Webseite bei Suchmaschinen, Verzeichnissen … weiterlesen

Der Begriff Entität (engl. entity) leitet sich von dem lateinischen Wort “ens” ab, das ins Deutsche übersetzt so viel wie … weiterlesen

Bei einer “Exact Match Domain” (EMD) handelt es sich um eine URL, die exakt mit dem Hauptkeyword des Themas der … weiterlesen

Exalead ist eine französische Suchmaschine, die im Jahr 2000 in Rahmen des Quaero Projekts von Francois Bourdoncle gegründet wurde. Geschichte … weiterlesen

Als Forenlinks werden Verweise aus Foren oder Q&A-Portalen mittels Hyperlinks zu externen Webseiten gesehen. Ziel dieser Maßnahme ist eine Steigerung … weiterlesen

FragFINN ist eine deutsche Kindersuchmaschine, die von FragFINN e. V., betrieben wird. Der FragFINN e. V. finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge der … weiterlesen

Der Deepbot ist ein Teil des Googlebot Crawlers. Der Googlebot durchsucht das gesamte Internet nach indexierbaren Seiten, welche dann in … weiterlesen

Der Google Keyword Planner ist ein kostenloses Tool, um geeignete Keywords zu finden und sie auch hinsichtlich ihrer Qualität zu … weiterlesen

Google My Business (deutsch: Google mein Unternehmen) ist ein Dienst des US-amerikanischen Unternehmens Google Inc. Der Dienst des Suchmaschinenanbieters bildet … weiterlesen

Das Google Penguin Update bezeichnet eine Update-Reihe des Google Ranking Algorithmus, die seit dem 24. April 2012 in unregelmäßigen Abständen aktualisiert … weiterlesen

Unter Google Sandbox (Sandkasten) versteht man im engeren Sinne einen speziellen Effekt im Google-Ranking, der bei neuen und optimierten Webseiten … weiterlesen

Google Trends ist ein Online Service von Google, der seit dem Jahr 2004 Nutzern zur Verfügung steht und die Ermittlung … weiterlesen

Google verbessert kontinuierlich seine Algorithmen, um seinen Suchindex zu optimieren und nutzerfreundlich zu halten. Entsprechend zielt ein Google Update zumeist … weiterlesen

Der Begriff Googlebot definiert sich über den Namen der Suchmaschine „Google“ und der Abkürzung von Robot (zu deutsch Roboter). Die … weiterlesen

Als Gray Hat SEO (englisch Grau Hut Suchmaschinenoptimierung) bezeichnet den Graubereich der Suchmaschinenoptimierung zwischen White Hat SEO (konforme Optimierung) und … weiterlesen

Guerilla-Marketing ist eine Strategie, mit der Unternehmen ausgefallene Marketingmaßnahmen konzipieren, um aus der Masse an Werbebotschaften herauszustechen. Oft handelt es … weiterlesen

Der Begriff Guest Post oder zu deutsch auch Gast Beitrag taucht oftmals im Bereich der Suchmaschinenoptimierung auf und ist eine … weiterlesen

Unter einer Heatmap versteht man eine analytische Darstellungsform, mit deren Hilfe man Daten visuell darstellen kann. Die Darstellung erfolgt i.d.R. … weiterlesen

Hidden Content (dt. versteckter Inhalt) bezeichnet Inhalte oder Links die auf einer Webseite im Quelltext auslesbar sind, jedoch für den … weiterlesen

Der Begriff Hidden Text (deutsch: versteckter Text) bezeichnet das gezielte verstecken von Texten auf einer Webseite, die zwar für den … weiterlesen

Rel=”alternate” hreflang=”x” ist ein Attribut aus dem Quelltext von Webseiten, welches die Sprachversion einer Seite für Suchmaschinen deklariert. Es ermöglicht … weiterlesen

Ein In-Depth Article bezeichnet im Rahmen von Google einen Bereich innerhalb der SERPs, welcher auf Fachartikel zu generischen Suchanfragen hinweisen. … weiterlesen

Inbound Marketing (von engl. inbound: ankommend) ist eine Strategie, bei der ein Unternehmen durch hochwertige und relevante Inhalte vom Kunden gefunden … weiterlesen

Indexierung beschreibt im Allgemeinen eine Informationserfassung von Inhalten, im Online Context sind dies Inhalte aus aus dem World Wide Web. … weiterlesen

Unter Informationsarchitektur versteht man den strukturellen Teil einer Webseite, welcher die Interaktion der Nutzer leitet. Die sinnvolle und logische Gliederung … weiterlesen

Die aus den Niederlanden stammende Metasuchmaschine Ixquick hat sich freiwillig dazu verpflichtet, private Daten von Nutzern nicht zu erfassen oder … weiterlesen

Als Key Performance Indicator (kurz KPI) bezeichnet man Erfolgskennzahlen, welche den unternehmerischen Erfolg veranschaulichen. Für Unternehmen sind diese Kennzahlen von … weiterlesen

Keywords ist der englische Begriff für das deutsche Wort Suchbegriff oder auch Schlüsselwort. Im Onlinemarketing werden damit sowohl die Begriffe … weiterlesen

Die Suchwort- oder auch Keyword Dichte wird gerne durch den englischen Begriff Keyword Density ersetzt. Diese beschreibt wie häufig ein … weiterlesen

Keyword Stuffing bezeichnet allgemein das Überladen bestimmter Elemente mit Keywords beziehungsweise Suchbegriffen. Dies kann z.B. im Text von Webseiten sein, … weiterlesen

Die Klick Popularität (engl. Click Popularity) misst die Anzahl der Klicks auf einer Webseite, die der User in den Suchmaschinenergebnissen … weiterlesen

Knowledge Graph bezeichnet eine semantische Suche auf Basis systematischer Zusammenstellung und Aufbereitung von Fakten, Menschen und Orten bei Google und Facebook. … weiterlesen

Unter Leadgenerierung versteht man einen Prozess der Kundengewinnung bei dem bestimmte Maßnahmen dazu führen, das Interesse von potentiellen Kunden an … weiterlesen

Bei einem Link Checker handelt es sich um ein Tool, welches genutzt wird, um die auf einer Webseite platzierten Links … weiterlesen

Als Link Juice (dt. Link Saft) bezeichnet die Vererbung von positiven Faktoren durch interne, als auch externe Verlinkung einer Webseite. … weiterlesen

Der Begriff Linkbait wird in der Suchmaschinenoptimierung verwendet und beschreibt eine Bündel an Taktiken, um die Anzahl von Rückverweisen auf … weiterlesen

Als Linkerati werden Personen bezeichnet, die mit ihren Beiträgen eine Großzahl an Menschen erreichen. Dies liegt oft an ihrer Persönlichkeit … weiterlesen

Als Linkfarm werden Webseiten bezeichnet die mittels Hyperlink zu möglichst vielen externen Seiten verlinken. Das Ziel von Linkfarmen ist Steigerung … weiterlesen

Linkhaftung ist ein juristischer Begriff. Er beschreibt die Verantwortung von Homepagebetreibern für Inhalte, die auf ihren Seiten verlinkt werden. Auch … weiterlesen

Der Begriff Linkhub setzt sich aus „Link“, also dem Hyperlink und dem Wort „hub“, was so viel wie „Verteilerpunkt“ bedeutet, … weiterlesen

Unter Linkkauf wird eine künstliche Form des Linkbuildings verstanden, der zusammen mit der Linkmiete eine Unterdisziplin der Suchmaschinenoptimierung im Offpage-Bereich … weiterlesen

Eine Linkliste ist eine Sammlung von Hyperlinks zu externen Webseiten. Diese Links können sowohl kategorisiert, als auch unsortiert vorkommen. Ziel … weiterlesen

Als Linkmiete bezeichnet man das platzieren eines Hyperlinks auf einer Webseite gegen ein monatliches oder auch jährliches Entgelt. Ziel dieser … weiterlesen

Die Linkpopularität (engl. Link Popularity) misst die Quantität von externen Verlinkungen (Hyperlinks), die sich auf einer Website im World Wide … weiterlesen

Als Linkspam (auch Suchmaschinen-Spamming, Index-Spamming, Spamdexing) werden alle Maßnahmen verstanden, die dazu führen, das Ranking in Suchmaschinen positiv zu beeinflussen. … weiterlesen

Als Linkstruktur wird sowohl die Architektur der eingehenden, als auch der internen Links bezeichnet. Dabei werden unter anderem die folgenden … weiterlesen

Als Linktausch (engl. Linkexchange) bezeichnet man den meistens kostenlosen Austausch von gegenseitigen Verlinkungen. Dies beschreibt einige gängige Praxis im Linkbuilduing und … weiterlesen

Als Low-hanging-fruits (englisch: tief hängende Früchte) bezeichnet man metaphorisch einfach zu erledigende Aufgaben. Der Begriff wird in der Betriebswirtschaft oft … weiterlesen

Im Allgemeinen stellen Messen für Firmen ein zentrales Instrument im Marketing-Mix dar. Als regelmäßig stattfindende Veranstaltung bieten Messen den Betrieben … weiterlesen

Die Meta Description, auch Seitenbeschreibung, zählt zu den Meta Tags einer Website und gibt dem Webmaster die Möglichkeit, den Inhalt … weiterlesen

Das Meta Keyword findet sich in den Meta Angaben eines HTML Tags wieder. Sie sind Schlüsselbegriffe und beschreiben kurz und prägnant … weiterlesen

Meta Tags, die korrekt eigentlich Meta Elemente heißen, dienen zur Angabe von so genannten Meta Information in einem HTML-Dokument. Die … weiterlesen

Der Meta Title oder einfach der Title Tag ist ein HTML Element, dass dazu dient den Titel der Seite im … weiterlesen

MetaGer ist eine deutsche Metasuchmaschine, die eine komplett anonymisierte Suche in mehreren Suchmaschinen ermöglicht, deren Ergebnisse auswertet und Nutzern präsentiert. … weiterlesen

Die Hauptfunktion von Metasuchmaschinen ist die übergeordnete Suche in mehreren Suchmaschinen. Dabei wird die Anfrage eines Users an Suchmaschinen wie … weiterlesen

Mikrodaten dienen der Auszeichnung von Informationen in Dokumenten. Dies macht es Suchmaschinen und Crawlern einfacher, Daten zu lesen und weiter … weiterlesen

Als Money Keyword (deutsch Geld Suchbegriff) wird ein Wort oder eine Pharse verstanden, welches ein hohes monatliches Suchvolumen inne hat … weiterlesen

MozRank bezeichnet eine Leistungskennzahl, die ein Maß für die Linkpopularität laut Moz.com darestellt. Er weist Ähnlichkeiten mit dem klassischen Google … weiterlesen

Unter Negative SEO werden Techniken beschrieben, die zur Abwertung einer Webseite von Suchmaschinen wie Google oder Bing erfolgen. Auch ein … weiterlesen

Im Neuromarketing werden Erkenntnisse aus der Hirnforschung über die Funktionsweise des menschlichen Gehirns gezielt im Marketing eingesetzt, um Werbe- und … weiterlesen

Unter nofollow wird eine Auszeichnung innerhalb eines HTML-Dokumentes verstanden, welche Suchmaschinen anweißt einen Verweis (Hyperlink) auf andere Webseiten nicht in die Berechnung … weiterlesen

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz