Technik › ADVIDERA

Accessibility ist zweideutig und bezeichnet im Rahmen des Internets zum einen die Barrierefreiheit von Web-Anwendungen, zum anderen die Lesbarkeit von … weiterlesen

Der Begriff Ad-View (oder auch Ad-Impression) bezeichnet im Online Marketing die Anzahl der Sichtkontakte, welche durch ein werbetragendes Objekt wie … weiterlesen

AdSense ist ein Werbenetzwerk des Suchmaschinenbetreibers Google, auf dem Websitebetreiber kostenlos die Möglichkeit haben mit Werbeanzeigen Geld zu verdienen. Der Werbedienst … weiterlesen

Das Alt-Attribut (Alt = Alternative) im Quelltext einer Webseite stellt eine alternative Beschreibung für Bilder dar. Sollte ein Bild nicht … weiterlesen

AMP (Accelerated Mobile Pages) ist eine Open Source-Initiative, die auf mobilen Endgeräten die Ladezeit von Inhalten merklich verkürzt. Gegründet wurde … weiterlesen

Im Allgemeinen beschreibt die Antwortzeit (engl. response time) die Zeitspanne zwischen dem Absenden einer Anfrage bis zum Erhalten einer ersten … weiterlesen

App Indexing, seltener auch App Deeplinking genannt, ist eine Technik von Google, um Suchergebnisse in der mobilen Suche zu verbessern. … weiterlesen

Backend (auch Back End oder Back-End) ist ein Begriff aus der Informationstechnik, welcher die Datenverarbeitung und- speicherung im Hintergrund von … weiterlesen

Als Rückverweis, Inbound Link oder Backlink wird ein von einer externen Quelle eingehender Hyperlink auf eine Webseite bezeichnet. Der Backlink unterscheidet sich … weiterlesen

Die Suchmaschine Backrub wurde im Jahr 1996 an der Stanford University ins Leben gerufen. Der Gründer seinerzeit war ein gewisser … weiterlesen

Bei vielen Blogs ist es möglich seine eigene Meinung zu einem Blogbeitrag zu schreiben. Diese Blog-Kommentare dienen als zusätzliche Information … weiterlesen

Ursprünglich aus der Englischen Sprache abgeleitet, bezeichnet die Blogroll (zu Deutsch: Blogrolle) eine Ansammlung von Weblinks in der Sidebar oder … weiterlesen

Bootstrap ist ein kostenloses Framework zur Gestaltung von Webseiten. Es operiert in den Auszeichnungssprachen HTML und CSS und bietet Vorlagen … weiterlesen

Mit Breadcrumb (deutsch Brotkrümel beziehungsweise Brotkrümelnavigation) bezeichnet man Navigationselemente in einem User Interface, die dem Benutzer erlauben den Weg und … weiterlesen

Bei einem Browser handelt es sich um ein Computerprogramm zur Darstellung von Internetseiten im World Wide Web. Mit Hilfe des … weiterlesen

Ein Bug ist ein Fehler in einem Computerprogramm oder -system, der dazu führt, dass er ein falsches oder unerwartetes Ergebnis … weiterlesen

Ein Cache beschreibt in der EDV einen Zwischenspeicher, der den schnellen Zugriff auf Ressourcen ermöglicht. Der Puffer speichert Hintergrundmedien, um … weiterlesen

Ein Canonical Tag ist ein Verweis im Quelltext einer Webseite, welcher auf eine Standardressource, bzw. einer kanonischen URL, hinweist. Er … weiterlesen

Die Abkürzung “Captcha” steht für “Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart”. Der Begriff existiert seit … weiterlesen

Der Begriff “Case Sensitivity” leitet sich aus dem englischen ab und bedeutet im weitesten Sinne soviel wie die Empfindlichkeit bei … weiterlesen

Als Click Path (dt. Klickpfad) bezeichnet man im Online Marketing den Weg eines Users, den er während seines Seitenbesuches zurücklegt. … weiterlesen

Anhand einer Clickmap (deutsch: Klickkarte) wird das Nutzerverhalten auf einer Webseite aufgezeichnet und analysiert. Eine Abbildung der jeweiligen Webseite stellt … weiterlesen

Unter Cloaking wird eine Methode verstanden, die dem Crawler einer Suchmaschine unter der selben URL andere Inhalte anzeigt als dem menschlichen Webseitenbesucher. Der … weiterlesen

Ein Content Delivery Network, seltener auch Content Distribution Network (kurz CDN) ist ein Netzwerk aus global verteilten Knotenpunkten und Cache-Servern. … weiterlesen

Ein Content Management System ist eine Software zur Erstellung, Verwaltung und Optimierung verschiedener Webinhalte, wie z. B. Texte, Bilder, Videos … weiterlesen

Beim sogenannten Cookie Dropping (auch Cookie Stuffing) handelt es sich um eine Betrugsmethode im Rahmen des Affiliate Marketing. Im Normalfall … weiterlesen

Als Crawl Budget wird die maximale Anzahl an Seiten verstanden welche der Googlebot bzw. ein anderer Crawler von einer einzelnen Domain … weiterlesen

Als Crawler wird ein Computerprogramm bezeichnet, das Dokumente im World Wide Web mittels eines automatisierten Verfahrens durchsucht . In den meisten … weiterlesen

CSS ist eine Formatierungssprache für maschinenlesbare Sprachen wie HTML, SVG, und XML. Die Abkürzung steht für Cascading Style Sheets, welches … weiterlesen

Unter dem Begriff Dark Web (zu Deutsch: Dunkles Netz) wird eine Ansammlung von Webseiten inmitten mehrerer verschlüsselter Netzwerke im World … weiterlesen

Data Mining bezeichnet das Konzept zur systematischen Protokollierung und Auswertung von Massendaten bzw. Big Data. Ziel von Data Mining ist … weiterlesen

Unter einem DDoS-Angriff (Distributed Denied of Server) versteht man eine Cyberattacke, die zur Überlastung des angegriffenen Servers führt, welche den … weiterlesen

Als Deep Link (dt. tiefer Verweis) wird ein Hyperlink mit einem Linkziel genannt, welcher nicht der Startseite entspricht. Der Begriff … weiterlesen

Deep Web (zu Deutsch: Tiefes Netz) bezeichnet Teile des World Wide Webs, welche nicht durch normale Suchmaschinen wie Google gefunden … weiterlesen

Ein DNS-Server ist ein Server, der eine Datenbank mit öffentlichen IP-Adressen und deren zugehörigen Hostnamen enthält. Im Regelfall dient der … weiterlesen

Als Dofollow (engl. Do = tun, Follow= folgen) wird ein Hyperlink zu einer anderen Webseite bezeichnet, welcher nicht durch das … weiterlesen

Eine Domain (deutsch = Bereich) bezeichnet einen bestimmten Teilbereich einer URL in einem Netzwerk. Sie ist in der Regel hierarchisch … weiterlesen

Bei der Domain Authority, im folgenden DA, handelt es sich um einen nicht endgültig definierten Begriff. Er wird häufig mit … weiterlesen

Unter dem Begriff Domaingrabbing versteht man die Registrierung von Domainnamen, um Gewinne durch Weiterverkauf oder Werbung auf der entsprechende Seite … weiterlesen

Der Begriff Domainpopularität (englisch = Domain Popularity) ist eine Metrik aus der Suchmaschinenoptimierung und gibt die Anzahl der Domains an, von welchen … weiterlesen

Als Doorway Page (deutsch: Brückenseite) wird eine Internetseite bezeichnet, die nur als Zwischenseite erstellt wird, um einen Nutzer auf eine bestimmte Zielseite … weiterlesen

Als Denial-of-Service (DoS) wird ein Angriff bezeichnet, der legitime Benutzer daran hindert auf Dienste eines Servers zuzugreifen. Bei einem DoS-Angriff sendet … weiterlesen

Etracker ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Hamburg, das im Jahr 2000 gegründet wurde und sich vor allem durch … weiterlesen

Mit dem Begriff Expired Domain (deutsch: freigewordene bzw. freiwerdende Domain) bezeichnet man eine Domain, die kurzfristig von der zuständigen Registrierungsstelle freigegeben wurde … weiterlesen

Externe Links, auch Backlinks, sind Hyperlinks, die auf andere Webseiten verweisen. Diese dienen dazu, dass vertiefende Informationen zu einem Thema … weiterlesen

Das Favicon ist ein sehr kleines Bild oder Logo, welches in der Registerkarte (oder auch Tab) im Browser links neben … weiterlesen

Als Footer (zu deutsch: Fußzeile) bezeichnet man den unteren Bereich einer Website. Dieser Bereich, der sich am unteren Ende eines … weiterlesen

Front End  (auch Frontend oder Front-End) ist ein Begriff aus der Informationstechnik, welcher die sichtbare Oberfläche für Nutzer bezeichnet. Es … weiterlesen

Das File Transfer Protocol (FTP) wird für die Übertragung von Dateien im Internet verwendet. Mithilfe eines FTP-Clients ist es möglich, … weiterlesen

Mit der Funktion des Geotaggings können vor allem Fotos, aber auch andere Inhalte, bestimmten Orten zugeordnet werden, indem sie mit … weiterlesen

Geotargeting bezeichnet die Ausrichtung von Werbung und Dienstleistungen anhand von standortbezogenen Daten. Um die geografische Herkunft der Nutzer zu bestimmen, … weiterlesen

Google hat eine Reihe von unterschiedlichen Bots, die Webseiten auf relevante Inhalte hin untersuchen. Einer dieser Bots ist der Google … weiterlesen

Grams ist eine Suchmaschine für das Tor-Netzwerk (umgangssprachlich auch Darknet genannt oder fälschlicherweise gänzlich mit dem Deep Web gleichgesetzt). Inhalte … weiterlesen

Unter einer Heatmap versteht man eine analytische Darstellungsform, mit deren Hilfe man Daten visuell darstellen kann. Die Darstellung erfolgt i.d.R. … weiterlesen

Unter dem Begriff Hotlinking versteht man die Einbindung von Dateien auf die eigene Website, welche ursprünglich auf einem anderen Webserver … weiterlesen

Rel=”alternate” hreflang=”x” ist ein Attribut aus dem Quelltext von Webseiten, welches die Sprachversion einer Seite für Suchmaschinen deklariert. Es ermöglicht … weiterlesen

Eine .htaccess Datei ist eine Konfigurationsdatei für NCSA-kompatible Webserver (wozu z.B. der Apache HTTP Server der Apache Software Foundation zählt). In der .htaccess … weiterlesen

Der Hyperlink (kurz Link) beschreibt die Verknüpfung im Hypertext auf andere Internetseiten oder andere elektronische Dokumente. Wird der Hyperlink durch … weiterlesen

Ein Hypertext wird auf deutsch mit Übertext übersetzt und beschreibt einen Text, der mithilfe einer netzartigen Struktur verschiedene Informationen durch … weiterlesen

Ein iFrame, auch bekannt als Inline Frame, ist ein HTML Element, welches zur Einbettung von Inhalten von einer Seite in … weiterlesen

Unter Informationsarchitektur versteht man den strukturellen Teil einer Webseite, welcher die Interaktion der Nutzer leitet. Die sinnvolle und logische Gliederung … weiterlesen

Interstitials (bzw. Interstitial Ads) sind eine Form der Bannerwerbung. Sie zielen darauf ab, die Aufmerksamkeit des Nutzers durch den Einschub von … weiterlesen

Der Begriff intext hat im Online Marketing zwei Bedeutungen. Dieser Text beschreibt beide Bedeutungen. intext bezeichnet zum einen einen Google … weiterlesen

InUrl ist eine Möglichkeit der Abfrage, mit deren Hilfe sich die Google-Suchergebnisse verfeinern und filtern lassen. Die InUrl-Abfrage gehört daher … weiterlesen

Bei der IP-Popularität handelt es sich um eine Kennzahl, um die Anzahl der Links von verschiedenen IP-Adressen zu zählen und … weiterlesen

Eine IP-Adresse ist eine Adresse, die einem Gerät (PC, Handy, Tablett, Drucker, Server o. ä.), das an ein Netzwerk angebunden … weiterlesen

Die aus den Niederlanden stammende Metasuchmaschine Ixquick hat sich freiwillig dazu verpflichtet, private Daten von Nutzern nicht zu erfassen oder … weiterlesen

Layer-Ads (auch Hover-Ads genannt) bezeichnen Anzeigen bzw. Werbefenster, welche sich über die eigentlich geöffnete Website legen und somit den Content … weiterlesen

Bei einem Link Checker handelt es sich um ein Tool, welches genutzt wird, um die auf einer Webseite platzierten Links … weiterlesen

Als Linkstruktur wird sowohl die Architektur der eingehenden, als auch der internen Links bezeichnet. Dabei werden unter anderem die folgenden … weiterlesen

Eine Logfile Analyse bezeichnet die Auswertung von Prozessen, die innerhalb eines Computersystems wie zum Beispiel eines Webservers stattfinden. Die Logfile … weiterlesen

Longtail (engl. “langer Schwanz”) bezeichnet eine betriebswirtschaftliche These des Journalisten Chris Anderson, der im gleichnamigen Buch “The Longtail”, darüber schreibt … weiterlesen

Mouse Tracking (zu Deutsch: Maus Verfolgung) bezeichnet die Beobachtung und Analyse des Nutzerverhaltens auf einer Webseite. Mouse Tracking kann unter … weiterlesen

MySQL bezeichnet eines der meistgenutzten relationalen Datenbanksysteme (kurz: RDBMS) für Webseiten und anderen Anwendungen. MySQL ist sowohl als kostenlose Open … weiterlesen

Als OnePager werden Websites bezeichnet, die im Single Page Webdesign dargestellt werden, also aus nur einer einzigen HTML-Seite bestehen. Der … weiterlesen

Pagination beschreibt die Verknüpfung von Inhalten einer Webseite auf verschiedenen Komponentenseiten. Die Seitennummerierung trennt Online-Inhalte um ein geordnetes System zu … weiterlesen

Ein Parser bezeichnet in der Informatik ein Computerprogramm zur Übersetzung eines Inputs in ein geeignetes Format zur Weiterverarbeitung. Dabei zerlegt … weiterlesen

Der Begriff Permalink (oder auch Permanentlink) beschreibt im Netz den dauerhaften Identifikator in einer URL. Dabei setzt sich das Wort … weiterlesen

Eine Pfadangabe ist eine Reihe an Zeichen, die den Ort einer Datei oder eines Verzeichnisses identifizieren. In der Informationstechnologie werden … weiterlesen

Phishing bezeichnet den Diebstahl von persönlichen Daten durch gefälschte Webseiten, E-Mails oder Kurznachrichten zum Zweck der Selbstbereicherung. Das Wort ist … weiterlesen

Ein Pingback ist eine automatische Benachrichtigung, die mittels XML-RPC-Protokoll übertragen wird, wenn ein Blog einen Permalink (bezeichnet einen Hyperlink unter dem eine … weiterlesen

Pop-Ups (von englisch to pop up, zu deutsch: plötzliches Auftauchen) sind Fenster, die plötzlich eigenständig über der aktuellen Internet-Seite auftauchen. … weiterlesen

Unter einem Popup-Blocker versteht man ein Programm, welches das unerwünschte öffnen von zusätzlichen Fenstern (im engl.: Pop-Ups) auf einer Website … weiterlesen

Unter Presseportalen versteht man Websites, welche sich auf die Veröffentlichung von Pressemitteilungen an die allgemeine Öffentlichkeit spezialisiert haben. Aufgabe und … weiterlesen

In der Informationstechnik bezeichnet Proxy eine Netzwerkschnittstelle zwischen Client und Server. In einem Netzwerk ist ein Proxy also ein Vermittler … weiterlesen

Als Redirect wird eine Weiterleitung bzw. Umleitung einer URL auf eine andere URL bezeichnet. Redirects können dabei für unterschiedliche Aufgaben eingesetzt werden. … weiterlesen

Ein Relaunch bezeichnet eine Wiedereinführung einer Webseite, eines Produkts oder einer Marke. Im Rahmen des Online Marketings ist mit dem … weiterlesen

Unter Satellitenseiten (auch Brückenseite oder Doorway Page genannt) versteht man Webseiten, die einzig allein aus dem Grund geschaffen wurden, Linktausch … weiterlesen

Unter Siloing wird die thematische Organisation von Inhalten auf einer Webseite verstanden. Ähnliche Inhalte, kein Duplicate Content, werden dabei in Silos … weiterlesen

Eine Sitemap (deutsch: Seitenübersicht oder Webseitenübersicht) bezeichnet eine Auflistung aller Unterseiten einer Webseite bzw. Domain. Die Darstellung einer Sitemap erfolgt … weiterlesen

SSL steht für Secure Sockets Layer (zu deutsch sichere Aufnahmen Ebene) und ist ein Verschlüsselungsprotokoll, welches zum sicheren Datenaustausch im … weiterlesen

Structured Data Markup bezeichnet die Auszeichnung von Daten, welche Suchmaschinen zur Organisation ihrer Suchergebnisse nutzen. Google und Co können dank … weiterlesen

Mit Subdomain werden allgemein Domains bezeichnet, die in der Relation zu einer anderer Domain dieser untergeordnet sind. Im allgemeinen Sprachgebrauch … weiterlesen

Ein Trackback ist eine Benachrichtigung über eine Verlinkung. Der Blogger erhält den Hinweis, dass sein Blog oder Textteile seines Blogs … weiterlesen

Bei dem Trailing Slash handelt es sich um den Schrägstrich am Ende einer URL. Im Allgemeinen sind Slashes Schrägstriche, die … weiterlesen

Ein URL Verzeichnis (URL = Uniform Resource Locator) spiegelt die hierarchische Verzeichnisstruktur eines Webservers wieder. In den einzelnen Verzeichnissen (Ordner) liegen die … weiterlesen

Web Scraping (auch Scraping oder Screen Scraping) bezeichnet die Auslesung von Informationen und Daten im Web. Kennzeichnend ist dabei, dass in … weiterlesen

Der Begriff Webhosting bezeichnet das Bereitstellen von Speicherplatz (Webspace) für das Erstellen und Veröffentlichen von Webseiten im Internet. Die Bereitstellung … weiterlesen

Bei einem Webinar handelt es sich um ein Seminar, das über das Word Wide Web übertragen wird. Das Wort Webinar … weiterlesen

Als Webkatalog (=Webverzeichniss) werden kategorisierte Sammlungen von redaktionell geprüften Links zu Webseiten gesehen. Diese Links werden in Listen mit URL … weiterlesen

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz