Marketing Mix ›› Definition & Beispiele ›› ADVIDERA › ADVIDERA

Marketing-Mix

Der Marketing-Mix dient Unternehmen als Grundlage für die Bestimmung konkreter Marketingmaßnahmen zur Erreichung der im Vorfeld festgelegten Unternehmensziele. Für die Umsetzung werden die vier Marketinginstrumente – Preis-, Produkt- Distributions- und Kommunikationspolitik – optimal aufeinander abgestimmt. Zusammengefasst beschreibt der Marketing-Mix alle Handlungen und Entscheidungen zur erfolgreichen Platzierung auf dem Markt.

Einsatz Marketinginstrumente

Der Marketing-Mix kommt zum Einsatz um konkrete Marketingmaßnahmen umzusetzen. In diesem Schritt wird entschieden, mit welchen Instrumenten die Ziele erreicht werden. Vorher werden anhand einer Marktanalyse die Unternehmensziele festgelegt und damit bestimmt wo das Unternehmen oder die Marke stehen will. Als nächstes wird entschieden wie die Ziele bestmöglich erreicht werden. Hierfür werden Strategien entwickelt. Darauf aufbauend können die Instrumente optimal gewählt und aufeinander abgestimmt werden.
Ziel des Marketing-Mix ist es, das richtige Produkt, am richtigen Ort über den besten Vertriebsweg zum optimalen Preis anzubieten.

Marketinginstrumente im Marketing-Mix (4Ps)

Der Marketing-Mix setzt sich aus vier verschiedenen Instrumenten zusammen – den 4 Ps. Die 4 Ps stehen für die englischen Begriffe:

  • Product (Produktpolitik)
  • Price (Preispolitik)
  • Place (Distributionspolitik)
  • Promotion (Kommunikationspolitik)

Produktpolitik

Dieses Instrument entscheidet darüber welche Produkte angeboten werden. Dabei werden Kundenbedürfnisse berücksichtigt. Inhalte der Entscheidungen sind z. B. Qualität und Funktion der Produkte oder Dienstleistungen, Design, Produktdifferenzierung und Innovation.

Preispolitik

Im Rahmen des zweiten Instruments wird über den besten Preis für ein Produkt entschieden. Es werden hierfür die Produktionskosten beachtet und die Preise der Wettbewerbe betrachtet. Ebenfalls spielt es eine Rolle was der Kunde bereit ist für ein Produkt zu zahlen. Ebenfalls spielt die Festlegung von Rabatten, Finanzierungsmöglichkeiten, Zahlungs- und Lieferbedingungen eine wichtige Rolle in der Preispolitik.

Distributionspolitik

Hier wird über den Distributionsweg entscheidet über den ein Produkt an den Kunden übermittelt wird. Welche Vertriebswege eignen sich am Besten, um den Kunden zu erreichen? Ein Produkt kann auf direkten oder indirekten Wegen verteilt werden.

Kommunikationspolitik

Das vierte Instrument legt fest, mit welchen Mitteln der Kommunikation die Zielgruppe am besten angesprochen wird. Werbung, Messe, PR und Event sind einige Beispiele der Mittel um auf ein Produkt aufmerksam zu machen.

Online Marketing im Marketing-Mix

Die Online Marketingmaßnahmen sollten im Marketingmix nicht außer Betracht gelassen werden. Auch die Online Aktivitäten werden anhand der 4Ps bestimmt. Besonders sollte hierbei die Online Werbung und der Online Vertrieb berücksichtigt werden.
Generell gilt es Online- und Offline-Maßnahmen auf einander abzustimmen um einen ganzheitlichen Marketing-Mix zu garantieren. Dies dient der Zielgruppenerreichung über alle Kanäle.

Quellen

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz