Head of SEO (m/w/d) in Köln gesucht

Head of SEO

Wir suchen einen Head of SEO für unser tolles Team in Köln. In dieser Position bist Du verantwortlich für sämtliche SEO-Maßnahmen und koordinierst diese. Dabei wirst Du von einem jungen, engagierten SEO-Team unterstützt.

Advidera ist eine Agentur für digitales Marketing. Wir haben die Agentur gegründet, weil wir es leid waren zu sehen, dass Marketing-Budgets einfach nur verbrannt worden sind. Der Name Advidera setzt sich auf dem englischen Begriff „Ad = Werbung“, dem lateinischen „fidere = vertrauen“ und dem lateinischen „videre = sehen“ zusammen. Unsere Mission ist es, das Vertrauen in die Werbung wiederherzustellen und unsere Kunden am Markt sichtbar zu machen.

Deine Aufgaben sind:

  • Du bist für die strategische Ausrichtung der Suchmaschinenoptimierung verantwortlich.
  • Der Aufbau sowie die Leitung des SEO-Teams liegen in Deinem Zuständigkeitsbereich.
  • Du dienst Deinen Kollegen als Mentor und als fachlicher Ansprechpartner.
  • Gemeinsam mit Deinem Team entwickelst Du neue SEO-Aktivitäten und Strategien, setzt Content-Marketing-Maßnahmen um und übernimmst die Budget- und Projektverantwortung.
  • Du überwachst die Durchführung sämtlicher SEO-Maßnahmen und greifst, wenn nötig, ein.
  • Du übernimmst die Analyse und das Controlling der SEO-Kennzahlen.

Das bist Du:

  • Du hast den Anspruch, unsere Kunden und das gesamte Team mit Deinen Ideen und Strategien zu überzeugen.
  • Du verfügst über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Online-Marketing und hast fundierte SEO-Kenntnisse.
  • Du hast ein Studium mit dem Schwerpunkt Kommunikations- oder Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs abgeschlossen.
  • Du konntest bereits Erfahrungen als Teamleiter sammeln und verfügst über das Wissen, wie man Mitarbeiter führt.
  • Du besitzt Kenntnisse zu suchmaschinenrelevanten Webtechnologien sowie der Technik von Onlineshop-Systemen
  • Du kennst dich mit der Evaluierung, der Planung und der Durchführung von SEO-Maßnahmen zur Steigerung von Besucherzahlen und Conversionraten aus.
  • Du verfügst über das notwendige Know-how für die Konzeption strategischer Planungen zur Weiterentwicklung des Online-Marketings.

Was wir Dir bieten:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz, auch in den aktuell stürmischen Zeiten.
  • Echte Wertschätzung für Dich als Menschen.
  • Anspruchsvolle Aufgaben und tolle Kollegen.
  • Kreativen Spielraum für frische Ideen und neue Lösungsansätze.
  • Gewünschte Fort- & Weiterbildung.
  • Ein hoch motiviertes, junges Team.
  • Flexible Arbeitszeiten, Home-Office ist selbstverständlich. Work-Life-Balance ist uns wichtig – Wenn Du Termine hast, kannst Du die Zeit einfach später nacharbeiten.
  • Nur 38,5 Std. Woche
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.
  • Sonniges Büro, zentral in Köln gelegen (Design Offices)
  • Modernste Tools: Asana, Slack, Gsuite & HubSpot, um nur einige zu nennen.
  • Optionales Job-Ticket
  • Kaffee Flat & Snacks (falls man im Büro sein sollte).
  • Wir kümmern uns um Deine mentale Gesundheit. Bei Advidera darf jeder Kollege täglich bis zu 30 Minuten auf Kosten der Firma meditieren.
  • 32 Tage Urlaub im Jahr!
  • Keine festen Arbeitszeiten. Arbeite dann, wenn Du maximal produktiv bist.

Sende uns Deine Bewerbung über das nebenstehende Formular. Wir freuen uns schon darauf von Dir zu hören!

Head of SEO (m/w/d)

Wir suchen einen Head of SEO für unser tolles Team in Köln. In dieser Position bist Du verantwortlich für sämtliche SEO-Maßnahmen und koordinierst diese. Dabei wirst Du von einem jungen, engagierten SEO-Team unterstützt.

Firma
Name
Advidera GmbH & Co. KG

Same as (URL d. Website/Social Media)

Arbeitsort
Straße
Christophstraße 15-17

Postleitzahl
50670

Ort
Köln

Land (ISO Code)

Region (ISO Code)

Gehalt
Einheit
stündlich

Währung (ISO Code)

Wert
0,00

Job-Details
Beschäftigungsart
Vollzeit

Gültig bis
22. Mai 2022

Hier Bewerbung einreichen

Dein persönlicher Ansprechpartner ist Tobias Clement

Tobias

kununu

Ihr Weg zu mehr Besuchern und Umsatz

*Aufgrund der erleichterten Lesbarkeit verzichten wir auf gendergerechte Formulierungen und verwenden stattdessen das generische Maskulinum. Dieses bezieht sich auf Nutzer aller Geschlechter und soll keine Benachteiligung darstellen.